Opel-Kampagne mit GT X Experimental gestartet

Ausblick auf die künftigen Modelle des Autoherstellers.

Opel gibt mit der Konzeptstudie des GT X Experimental einen Ausblick auf die künftigen Modelle des Autoherstellers. "Mit der nun startenden Online- und Social Media-Kampagne '#StandardEvolved' verknüpft Opel die Markenvision mit einer klaren und weltoffenen Haltung", so der Autobauer in einer Pressemitteilung.


In Kooperation mit der Medienmarke Vice Brand Solutions hat Opel bewusst Millennials auf den Straßen Berlins gesucht, die in der Mitte der Gesellschaft stehen und zugleich die Diversität Deutschlands widerspiegeln – von der brasilianischen Grafikerin Rafa, dem bayrischen Tätowierer Max bis hin zum Modedesigner-Paar Daniel und Don.

"Sie alle stehen für die Vielfältigkeit in Deutschland und verkörpern eine menschliche, weltoffene, tolerante Haltung. Damit passen sie perfekt zum Opel-Markenbild: mutig und klar, dabei nahbar und begeisternd – genau wie der GT X Experimental", erklärt man bei Opel. Die Kampagne läuft ab sofort auf allen Social Media-Kanälen – von Facebook über Twitter und Instagram bis YouTube – sowie auf der unternehmenseigenen Website zu #StandardEvolved. (red)

www.opel.at

www.vice.com

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.