Christoph Spöck

Firma: Swarovski Optik
Position: Bereichsleiter Human Resources

Der weltweit führende Hersteller von hochwertiger Fernoptik, Swarovski Optik, bestellte im Oktober 2022 Christoph Spöck zum Bereichsleiter Human Resources. Für die Verantwortung der gesamten Personalagenden sowie der Personalentwicklung von mehr als 1.000 Mitarbeiter:innen bringt der seit zwölf Jahren für Swarovski Optik tätige HR-Experte ein umfangreiches Know-how mit ein.

"Trotz seiner mittlerweile beachtlichen Größe ist das Tiroler Unternehmen von einer familiären und teamorientierten Atmosphäre geprägt. Die hoch qualifizierten und motivierten Mitarbeiter:innen sind ein entscheidender Erfolgsfaktor für uns. Ich freue mich daher sehr, den Bereich Human Resources so weiterzuentwickeln, dass wir für die Anforderungen des modernen Arbeitsmarktes gewappnet sind und uns als attraktiver Arbeitgeber präsentieren können", so HR-Bereichsleiter von Swarovski Optik.

Christoph Spöck, gebürtiger Kärntner, absolvierte ein Studium der Betriebspädagogik und Psychologie in Klagenfurt sowie einen MBA in General Management am Schumpeter Institut in Wels. Seine Karriere startete Spöck Anfang der 1990er-Jahre als Geschäftsführer beim Roten Kreuz Klagenfurt. Nach sieben Jahren als Director Human Resources und Mitglied der Geschäftsführung bei der Tyrolean Airways GmbH wechselte er 2009 zur Raiffeisen Landesbank Tirol, wo er als Bereichsleiter Personal, Organisation, IT und Sicherheit tätig war. Christoph Spöck ist verheiratet und Vater eines Sohnes. Seine Freizeit verbringt er gerne in seiner Heimat am Wörthersee und mit Sport.

www.swarovskioptik.com

leadersnet.TV