Marlies Felfernig

| Ernst Trestl 
| 20.11.2022

Firma: Alstom Österreich
Position: Kommunikationsleiterin

Marlies Felfernig leitet seit Juli dieses Jahres die Kommunikationsabteilung des Schienenfahrzeugherstellers Alstom Österreich, der Anfang 2021 Bombardier Transportation übernommen hat und seitdem Weltmarktführer im Bereich der smarten und nachhaltigen Mobilität ist. Felfernig zeichnet als Director Communications Austria für den kommunikativen Gesamtauftritt und die strategische Beratung der Geschäftsleitung von Alstom Österreich verantwortlich.

Die Kommunikationsexpertin zeigt sich nach den ersten Monaten ihrer Tätigkeit bei Alstom begeistert vom Potenzial, welches das Unternehmen in Österreich und international bereithält: "Saubere Mobilität und nachhaltige Verkehrslösungen gehören zu den wichtigsten Themen unserer Zeit. Alstom baut Straßenbahnen in Wien für Wien und für die Welt. Nächstes Jahr bauen wir die tausendste Straßenbahn in der Donaustadt – was für eine Erfolgsgeschichte," so Felfernig.

Die 38-jährige kann ein abgeschlossenes Studium in Rechtswissenschaften und ein Diplom in Sozialwissenschaften der Universität Wien vorweisen, sie verfügt über mehr als 15 Jahre internationale Berufserfahrung im Bereich Communications und Projektmanagement und hatte in dieser Zeit mehrere Führungspositionen inne. Zuletzt leitete Felfernig unter anderem den Bereich Kommunikation der Nachhaltigkeitsorganisation Arche Noah, der Veterinärmedizinischen Universität Wien sowie eine Pressestelle im Europäischen Parlament.

www.alstom.com

leadersnet.TV