Rudolf Krickl

| Ernst Trestl 
| 14.09.2022

Firma: PwC Österreich
Position: Territory Senior Partner

Der seit 25 Jahren im Unternehmen tätige Wirtschaftsexperte Rudolf Krickl (53) übernahm Anfang Juli 2022 als neuer Territory Senior Partner die Leitung von PwC Österreich, einem Dienstleister für Wirtschaftsprüfung, Steuer- und Rechtsberatung sowie Unternehmensberatung. In dieser Position ist Krickl für mehr als 1.300 Mitarbeiter:innen an fünf Standorten in ganz Österreich zuständig, darüber hinaus vertritt er die Interessen von PwC Österreich im Board der PwC Europe sowie im weltweiten Netzwerk von PwC. Laut Krickl bestimmt Disruption unseren Alltag, egal ob es um die Auswirkungen äußerer Einflüsse auf unsere Arbeitswelt, die Digitale Transformation oder ESG-Agenden geht. Er sieht es als Aufgabe von PwC, Vertrauen in Veränderungen zu schaffen und die dafür nötigen Transformationsprozesse in Wirtschaft und Gesellschaft positiv mitzugestalten.

Rudolf Krickl absolvierte ein Betriebswirtschafts-Studium an der Wirtschaftsuniversität Wien, bei PwC Österreich stieg der gebürtige Wiener 1996 ein. In den ersten Jahren durchlief Krickl sämtliche Bereiche, von der Wirtschaftsprüfung bis zur Unternehmensberatung, er entwickelte Business Cases und spezialisierte sich schließlich im Bereich Tax and Legal Services auf international tätige Unternehmen. 2009 stieg Rudolf Krickl zum Partner auf und ist seither als Experte für die Beratung von Familienunternehmen sowie Private Wealth verantwortlich.

Seit zehn Jahren koordiniert Krickl als Markets Leader alle Vertriebs- und Marktaktivitäten von PwC Österreich. Der bestens in der österreichischen und internationalen Unternehmenslandschaft vernetzte Experte ist Mitglied der Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer und engagiert sich darüber hinaus in weiteren Gremien, sein Wissen gibt er regelmäßig in Fachvorträgen im In- und Ausland sowie in Publikationen weiter.

www.pwc.at

Kommentar schreiben

* Pflichtfelder.

leadersnet.TV