Johann Pittermann

| Ernst Trestl 
| 19.09.2022

Firma: PW Veranstaltungs GmbH
Position: Geschäftsführer

Mit Geschäftsführer Johann Pittermann holte die PW Veranstaltungs GmbH einen absoluten Event-Profi in das Führungsteam der "Kaiser Wiesn", die heuer vom 22. September bis 16. Oktober auf der Kaiserwiese im Wiener Prater stattfindet. Für Johann Pittermann, alias John Farma, ist das Areal rund um das Riesenrad bekanntes Terrain. So ist er vielen Gästen als launiger Festzelt-Moderator und zünftiger Musiker beim bisherigen Betreiber der "Wiener Wiesn" ein längst vertrautes Gesicht. Von 2019 bis 2020 konnte Pittermann als Prokurist und technischer Leiter der Prater Wien GmbH wichtige Erfahrungen sammeln, die den gebürtigen Steirer und Wahlwiener zum idealen "Wiesn-Kaiser" krönen.

"Musik verbindet und kann oft Berge versetzen. Mir ist es besonders wichtig, neue Akzente zu setzen, auch Musikgruppen aus verschiedenen Bundesländern zu holen und somit für ein abwechslungsreiches Programm zu sorgen. Neben der Zusammenarbeit mit den Vollblutmusikern und Profis, wollen wir Mut für Neues beweisen und vor allem auch dem Nachwuchs eine Bühne bieten. Diesbezüglich werden in den nächsten Jahren Schwerpunkte gesetzt, um die kommenden Generationen von Volksmusikern bei uns am Fest zu fördern," so Pittermann über seine Pläne für die Zukunft der Kaiser Wiesn.

Vom Installateur zum Meister, in die Lagerhaus Wechselgau Gruppe als Spartenleiter der Technik bis hin zum Geschäftsführer der Kaiser Wiesn.

Aufgewachsen ist der 40-jährige Steirer in der 1.400 Einwohner-Gemeinde Wenigzell, in einer intakten Landwirtschaft im "Joglland". Nachdem er eine Installateur-Ausbildung mit dem Meisterbrief abschloss, wechselte Pittermann in die Musikbranche und entdeckte, dass ihm sein Bauernbuam-Image und Musikanten-Dasein in der Stadt viel Sympathie und Vorteile einbringt.

Pittermann über seine Wurzeln: "Ich war und bin ein Verfechter von ehrlicher Tradition und unverfälschtem Brauchtum, das geht seit jeher mit Ressourcenschonung und Respekt gegenüber Natur und Mensch einher. Als echter Steirer und Wiesn-Kenner macht es mich stolz, nach so vielen Jahren nicht nur mit von der Partie zu sein, sondern auch den Takt angeben zu dürfen."

Der verheiratete Vater von drei Kindern pendelt zwischen Wenigzell in der Steiermark und Wien und holt sich seine Kraft am liebsten in der Natur beim Wandern, in luftiger Höhe am Klettersteig, am Tennisplatz und natürlich beim Musizieren mit der Trompete oder Ziehharmonika.

www.kaiserwiesn.at

leadersnet.TV