Gerhard Fink

| Ernst Trestl 
| 26.07.2022

Firma: Vaya Group
Position: Chief Commercial Officer

Im vergangenen Oktober übernahm der international anerkannte Hotelier Gerhard Fink (52) die Position des CCO bei Vaya, der größten österreichischen Hotelgruppe im Alpenraum. Ziel des Unternehmens ist es, Unterkünfte in unverwechselbarem Design und in Toplagen bekannter Bergsportdestinationen zu bieten. In den nächsten drei Jahren soll das Portfolio von derzeit 27 Häusern auf 50 Vaya-Betriebe aufgestockt werden.

Der aus der Wachau stammende gelernte Koch und Kellner sowie ausgebildete Sommelier verfügt über ein Master Certificate of Hospitality Administration Management der Cornell University, Ithaka, New York. Im Laufe seiner beruflichen Karriere, 18 Jahre davon verbrachte Gerhard Fink in Asien, übte er mehrere leitende Funktionen – unter anderem zehn Jahre bei Starwood Hotels & Resorts Europe, Asia, Maldives in verschiedenen Positionen, als Director of Sales & Marketing im Shangri-La’s Villingili Resort auf den Malediven, in der Mandarin Oriental  Hotel Group, Sanya, Hainan, China, im The Chedi Andermatt, Schweiz sowie als Regional Director of Sales and Marketing bei Como Hotels Thailand and Bhutan – aus. Bei der Vaya Group begann Fink im Juni 2020 als Commercial Director.

Gerhard Fink besitzt seit 2019 einen Weingarten in der Wachau, zu seinen Hobbys zählen Golf, Skifahren, Bergwandern, Reisen sowie klassische Musik.

vayaresorts.com

leadersnet.TV