Jetzt wird auf der Kaiser Wiesn im Wiener Prater endlich "o'zapft"

Johann Pittermann läutet am Donnerstag Österreichs größtes Oktoberfest ein. Hier gibt es die Programmpunkte.

Eröffnet wird die Kaiser Wiesn im Wiener Prater mit einem festlichen Umzug vom Schweizerhaus auf das Festgelände, wo es zum Bieranstich durch Bürgermeister Michael Ludwig und anschließendem VIP-Empfang mit Grammy-Preisträger Herbert Lippert kommen wird.

Drei Festzelte

Die Gäste dürfen sich auf drei große Festzelte, fünf Almen und ein stimmungsvolles Freigelände freuen. Das Brauchtums- und Kulturfest biete ein abwechslungsreiches, prominent besetztes musikalisches Programm, heißt es von Seiten des Veranstalters.

Hier gibt es die ersten Programm-Höhepunkte im Überblick:

  • Gösser Zelt:

Eröffnungstag – 22. September 2022: Den musikalischen Auftakt macht am Vormittag, von 12:00 bis 14:40 Uhr, der Gösser Musikverein, ab 14:45 Uhr geht es weiter mit der Volksmusikgruppe "Die Edlseer" aus Birkfeld. Für "echtes Lebensg’fühl" sorgen im Rahmen der "Kaisernacht", ab 19:30 Uhr, „Die Lauser“.

Freitag, 23. September 2022: Von 12:00 bis 14:40 Uhr spielt die "Postmusik" bevor ab 14:45 Uhr "Die Hafendorfer" für fetzige Stimmung sorgen. Die "Kaisernacht" rocken ab 19:30 Uhr die "Dirndl Rocker".

Samstag, 24. September 2022: Den Auftakt am Samstag macht von 12:00 bis 14:40 Uhr der Musikverein Kirchberg am Wechsel, ab 14:45 Uhr gibt’s zünftige Oberkrainer oder Hits aus den aktuellen Charts von "Die Ötscherbären". Samstagabend sollen die "Dirndl Rocker" den Festbesuchern ein weiteres mal einheizen.

Sonntag, 25. September 2022: Für den Wochenendausklang am Sonntag spielt von 12:00 Uhr bis 14:40 der Musikverein Jois und ab 14:45 Uhr der "Stodertaler Gaudiexpress".

  • Wiesbauer-Zelt:

Eröffnungstag – 22. September 2022: Ab 12:00 Uhr eröffnet die "Polizeimusik Wien", Europas ältestes Polizeiorchester das "Wiesbauer Zelt", bevor ab 15:00 Uhr "Die Hafendorfer" den Ton angeben. Für "kaiserliche Unterhaltung" ab 19:45 Uhr sorgen "Die Draufgänger", eine österreichische Cover-Band des Schlagers und der Volksmusik aus der Südoststeiermark.

Freitag, 23. September 2022: Ab 12:00 Uhr gibt es Böhmisch-Mährische Blasmusik von der "Leithaberger Blechmusi", ab 15:00 soll die burgenländische Band "Bärenstark" den Wiesn-Gästen einheizen. Die "Kaisernacht" rockt ab 19:45 Uhr die Partyband aus Südtirol "Volxrock".

Samstag, 24. September 2022: Den Auftakt zum gemütlichen Schunkeln macht ab 12:00 Uhr die "Stadtkapelle Pöchlarn", bevor es ab 15:00 Uhr mit "Die jungen Fetzer" stimmungsvoll weitergehen soll. Wer "Volxrock" in der "Kaisernacht" zuvor verpasst oder gar noch nicht genug von ihnen hat, hat am Samstagabend ein weiteres Mal die Chance, die Band live zu erleben.

Sonntag, 25. September 2022: Für den feierlichen Wochenendausklang am Sonntag sorgen ab 12:00 Uhr "Innkreis Buam" mit Oberkrainer bis Austropop-Musik und ab 15:00 Uhr soll die Partyband "VöcklaBLECH" den Zeltgästen noch einmal richtig einheizen.

  • Wojnar‘s Zelt:

Eröffnungstag – 22. September 2022: Die Bühne eröffnet, ab 12:00 Uhr, die volkstümliche Musikgruppe "Die Alpenoberkrainer" aus Slowenien. Weiter geht’s ab 15:00 Uhr mit "Die jungen Zillertaler". Bekannt als die fünf "Beach-Boys in Lederhosen" sorgt die "Mountain Crew" ab 19:45 Uhr im Rahmen der "Kaisernacht" für "garantierte Partystimmung".

Freitag, 23. September 2022: Den "Kaisernachmittag" läuten ab 12:00 Uhr die Stimmungsgaranten "Sunnseitn" ein, bevor ab 15:00 Uhr "Die Eiersparer" den Ton angeben. Für ausgelassene Partystimmung zum zweiten Mal infolge sollen ab 19:45 Uhr wieder die Headliner die "Mountain Crew" sorgen.

Samstag, 24. September 2022: Die Blasmusikparty ab 12:00 Uhr liefern "Die MarchViertler", ab 15:00 Uhr sorgen "Cäptn Klug & Die Zwergsteirer" für ein unvergessliches Musikerlebnis und ausgelassene Stimmung. Wer die Headliner des Abends kennt, weiß: Mit der jungen Band aus Kärnten bleibt die Ordnung draußen. Denn "Chaos" lässt für gute Stimmung keinen Partyhit aus.

Sonntag, 25. September 2022: Gute Stimmung zum Wochenendausklang beschert ab 12:00 Uhr die "Bergkapelle Rosenthal", bevor es ein zweites Mal für "Cäptn Klug & Die Zwergsteirer" auf die Bühne geht.

www.kaiserwiesn.at

Kommentar schreiben

* Pflichtfelder.

leadersnet.TV