Shinya Ito

Firma: Makita
Position: CEO Österreich

Bereits 1981 wurde Makita Österreich als zehnte Niederlassung des weltweit tätigen Konzerns gegründet und seit zwei Jahren leitet Shinya Ito (38) als CEO hierzulande die Geschäfte des Maschinenerzeugers.

Der in Bonn, Deutschland, geborene Ito studierte Betriebswirtschaft in Japan und stieg 2006 dort bei Makita in das EU Sales Department ein. 2009 kam er als Deputy Manager zum ersten Mal zu Makita nach Österreich, danach wechselte er, ebenfalls als Deputy Manager, 2013 zu Makita Deutschland und 2019 abermals zu Makita Japan als Manager der Ozeanien Sales Group.

Shinya Ito ist verheiratet, als seine Hobbys nennt der sportbegeisterte Manager Fußball und Tennis.

Makita Österreich

Als Marktführer in Österreich bietet Makita eine Vielzahl an Maschinen für die Bereiche Bau, Haus, Garten und Reinigung an. Besonderes Augenmerk wird auf die Entwicklung von Akku-Maschinen gelegt. Die inzwischen über 360 Modelle umfassende 18 V LXT-Serie mit Lithium-Ionen-Akkus deckt eine große Bandbreite an Anwendungen ab und erfreut sich längst nicht nur bei Profis, sondern auch bei Privatanwendern großer Beliebtheit. Das Sortiment reicht vom klassischen Akku-Bohrschrauber über den populären Akku-Baustellenradio bis hin zur akkubetriebenen Schubkarre. Besonders im Gartenbereich kann die effiziente Akku- und Antriebstechnologie ihre Stärken voll ausspielen und ermöglicht an jedem Ort ein lärmarmes und sauberes Arbeiten auf Knopfdruck. (et)

www.makita.at

leadersnet.TV