Blaue Lagune Bauzentrum entspricht perfekt den Megatrends der Zukunft

Megatrends wie Urbanisierung, Individualisierung, Konzentration im Handel, Marke und Beratung als USP entsprechen perfekt dem Konzept des Bauzentrums.

Künftige Megatrends* beeinflussen das Konsumverhalten und wirken sich vorteilhaft auf den Standort Blaue Lagune und das Konzept des Bauzentrums aus. Hier ein Überblick der relevanten Trends und wie sie sich positiv auf den Erfolg des Bauzentrums auswirken werden:

Megatrend 1: Urbanisierung

Städte und deren Vorstädte werden weiterhin Zuzug erfahren und wachsen, was naturgemäß eine erhöhte Bautätigkeit zur Folge hat. Der Standort Blaue Lagune liegt im Süden Wiens, der fünft größten Stadt in der EU, die für sich gesehen ein Riesenpotential aufweist. Alleine zwischen 2014 und 2019 wuchs die Einwohnerzahl um mehr als 7 %. Mit Graz und Linz liegen auch die zweit- und drittgrößte Stadt Österreichs im erweiterten Einzugsgebiet der Blauen Lagune, kleinere Städte wie St. Pölten oder Wiener Neustadt zum engeren Einzugsgebiet.

Megatrend 2: Individualisierung

Es kommt zu einer immer genaueren Anpassung der Produkte an die Zielgruppen, die individuelle Auswahl von speziellen Markenprodukten wächst. Das umfangreiche Angebotsspektrum im Bauzentrum der Blauen Lagune entspricht exakt diesem Trend: Die Besucher profitieren von einem breiten Angebot an verschiedenen Markenprodukten vor Ort, aus dem sie ihre persönliche Auswahl treffen können – und das ganzjährig. Sie müssen nicht mehr von Schauraum zu Schauraum, von Messe zu Messe oder von Outlet zu Outlet fahren und sparen sich dadurch viel Zeit.

Megatrend 3: Konzentration im Handel

Durch den allgemeinen Rückgang der Verkaufsflächen kommt es zu einer zunehmenden Konzentration auf wenige A-Lagen im Handel. Als größte Handelszone in Österreich zählt die SCS im Süden Wiens mit ihrer unmittelbaren Umgebung zu den langfristig erfolgreichen Standorten. Die Blaue Lagune befindet sich genau dort!

Megatrend 4: Marke und Präsenz

Marke und Präsenz werden immer wichtiger – die Geschichte einer Marke und das Abheben von anderen Produkten wird zunehmen, für qualitativ hochwertige Produkte werden einzelne Hersteller-Stores (Monolabelstores) gegenüber Multilabelstores gewinnen. Ein Showroom im Bauzentrum ist mit einem Monolabelstore absolut vergleichbar. Alternativ wird die Inszenierung der Marke/des Produktes in einem Themenzentrum angeboten: Durch die Präsentation des Produktes in seiner Anwendung wird es von den Besuchern intensiv wahrgenommen bzw. sein Nutzen viel besser verstanden.

Megatrend 5: Dienstleistung und Beratung als USP

Qualitativ hochwertige, individuelle Beratung auf Augenhöhe durch Experten gewinnt enorm an Stellenwert, insbesondere gegenüber der fehlenden Beratung im Onlinehandel. Die Blaue Lagune setzt mit dem Konzept des Bauzentrums auf kompetente persönliche Beratung – in den Showrooms durch eigene Mitarbeiter des Ausstellers, in den Themenzentren durch geschulte Blaue Lagune Produktbetreuer.

 

Be a GAMECHANGER – Sie haben es in der Hand!

bauzentrum

 

bauzentrum

 

*Quelle: Regioplan Consulting, Februar 2021

Blaue Lagune


Advertorial

 

leadersnet.TV