Vienna Economic Forum: "Wirtschaft trifft Politik"

"Wie kann eine starke wirtschaftliche Zusammenarbeit zu einem starken Europa beitragen?", war die zentrale Frage der 15. Ausgabe der Veranstaltung.

Die Jubiläumsedition des Vienna Economic Forum fand unter dem Motto "Wirtschaft trifft Politik" unter dem Ehrenschutz von Bundeskanzler Sebastian Kurz als offizielles Event des österreichischen EU-Ratsvorsitzes statt.

In einer Podiumsdiskussion stellten sich unter anderem EU Digitalkommissarin Gabriel, die Premierminister von Bosnien und Herzegowina, Kosovo und Montenegro und Mazedonien sowie weitere Vorstandsmitglieder – unter anderem von Post AG und EVN AG – als Diskussionspartner der Kernfrage um optimale Nutzung von Synergien aus der Wirtschaft für ein starkes Europa. 

Fotos zur Veranstaltung finden Sie in unserer Bildergalerie. (rb)

www.vienna-economic-forum.com

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.