Stefan Pollach

Firma: ORF
Position: Leiter der Hauptabteilung Online und neue Medien

Der ORF-Manager Stefan Pollach leitet seit April dieses Jahres die Hauptabteilung Online und neue Medien in der Direktion für Technik und Digitalisierung des ORF. Der ausgewiesene Top-Experte sieht es als eine der interessantesten Aufgaben in der österreichischen Medienbranche, die Digitalstrategie für das größte Medienhaus des Landes umzusetzen. Für ihn ist der Bereich Online und neue Medien auf jeden Fall von entscheidender Bedeutung für die konsequente Weiterentwicklung des ORF zur Public Service Plattform.

Stefan Pollach war zuletzt mit der interimistischen Leitung des Projekts "ORF-Player" betraut und arbeitet seit 2020 an der Umsetzung neuer Streaming-Angebote für den ORF. Davor leitete der zertifizierte Projektmanager 2018/19 das Produktmanagement von ORF Online, er war für die Weiterentwicklung von news.ORF.at und oesterreich.ORF.at zuständig und koordinierte die Produktentwicklung der Radiothek. 2015 verantwortete er den Online- und Social-Media-Auftritt des Eurovision Song Contests in Wien.

Der studierte Politikwissenschafter unterrichtet Projektmanagement an der FHWien der WKW und an der Grazer FH Joanneum. Pollach war seit 2008 Kommunikationsberater, zunächst bei Media Consult, später selbstständig. Er stieß 1995, kurz nach der Gründung des Senders, zur Redaktion von FM4 und war dort als Reporter und Chef vom Dienst tätig. Parallel dazu entwickelte er als Konzepter und Programmierer Online- und Communityangebote des ORF mit. (et)

www.orf.at

Kommentar schreiben

* Pflichtfelder.

leadersnet.TV