Vorarlberg tanzte in Wien zum "Ländle Ball" an

Der Berg rief zum "Tanzcafé Arlberg" ins Palais Ferstel.

Die Gemeinde Lech hat die Patronanz für den "Ball der Vorarlberger in Wien" für das Jahr 2020 übernommen. In langjähriger Tradition fand dieser im Palais Ferstel in Wien statt. Veranstaltet wird der Ball vom Verein der Vorarlberger in Wien, der sich als moderne, interaktive, weltoffene Plattform von VorarlbergerInnen, die in Wien, in der Umgebung von Wien und auch in Vorarlberg leben, versteht.

Der "Ländle Ball" wurde mit der klassischen Polonaise unter der Leitung von Thomas Schäfer-Elmayer eröffnet. Lisbeth Bischoff und Stefan Jochum führten durch den glamourösen Abend.  Alle Etagen des Palais Ferstel wurden von der Gemeinde Lech in das "Tanzcafé Arlberg" verwandelt  – mit Musik von  Louie Austen & Friends, Electric Beat Club und dem Ballorchester Krisper unter der Leitung von Wang-Yu Ko. (red)

Impressionen finden Sie hier.

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.