Besonders viel Grund zum Feiern und Branchen-Networking auf höchster Ebene bei Otto Immobilien

Beim 21. traditionellen Neujahrscocktail der Immo-Granden feierte Eugen Otto mit 350 Gästen das erfolgreichste Jahr in der Firmengeschichte.


Es ist traditionell das erste große Branchenevent im neuen Jahr: bereits zum 21. Mal bat der Wiener Immobilienunternehmer Eugen Otto am vergangenen Donnerstagabend zu seinem eleganten Neujahrscocktail in das "Hotel Sacher". Vor mehr als 350 Gästen aus Immobilienbranche und Wirtschaft zog er für sein Unternehmen erfolgreich Bilanz: "Das Vorjahr war das umsatzstärkste in unserer bisher 64-jährigen Firmengeschichte, wobei alle Bereiche, Wohnen wie Gewerbe, zu diesem Erfolg beigetragen haben", so Otto.

Großes Zinshauspaket erfolgreich verkauft

So konnten im Vorjahr mehr als 50.000 Quadratmeter Büroflächen vermietet werden, im Bereich Wohnen wurden „acht phantastische Villen in besten Wiener Lagen" verkauft. "Viele Erfolge gehen dabei auch auf die ausgezeichnete Zusammenarbeit mit unserem internationalen Netzwerk Knight Frank zurück, die unsere Kunden zunehmend schätzen. Als Beispiel für eine erfolgreiche Kooperation nannte Otto den Verkauf eines Zinshauspaketes einer englischen Familie im Wert von 45 Millionen Euro. Für die vier Zinshäuser in besten Wiener Lagen wurden im Zuge eines strukturierten Verkaufsprozesses von Otto Immobilien der Bestbieter ermittelt. Der neue Eigentümer, die "Grund & Wert" AG der Familie Scholz aus Wien, freut sich über die vier Prachthäuser, die seit über 60 Jahren in Familienbesitz waren.

Starkes internationales Netzwerk

Seit neun Jahren hat Otto Immobilien mit Knight Frank, dem weltgrößten privaten Immobiliendienstleister, ein starkes internationales Netzwerk. Das Unternehmen mit Sitz in London verfügt derzeit über 523 Büros in 60 Ländern und hat mehr als 18.000 Mitarbeiter. Durch die ausgezeichnete Zusammenarbeit und viele persönliche Kontakte zwischen Wien und London haben österreichische Kunden von Otto Immobilien direkten Zugang zu weltweiten Märkten. Ihre Liegenschaften erhalten neben der globalen Immobilienplattform auch in den Publikationen von Knight Frank und weiteren internationalen Partnern weltweite Aufmerksamkeit.

Unter den Gästen, die Eugen Otto bei seinem 21. Neujahrscocktail begrüßen konnte, waren langjährige Kunden und Wegbegleiter des Unternehmens, namhafte Immobilieneigentümer, Projektentwickler, Rechtsanwälte, Architekten, sowie Repräsentanten von Banken und Versicherungen: so sah man unter anderen Alexandra Winkler, Sacher, Rechtsanwalt Benedikt Suhsmann, Dompfarrer Toni Faber, Grande Dame Birgit Sarata, Danielle Spera und viele mehr.

Impressionen vom 21. Neujahrscocktail von Otto Immobilien finden Sie in unserer Fotogalerie. (red)

www.otto.at

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.