Kevin Töpfer wird neuer BUWOG Group-Geschäftsführer

Der 40-jährige Jurist folgt auf Clemens Taschée.

Die BUWOG Group GmbH bekommt mit 1. Dezember 2019 einen neuen kaufmännischen Geschäftsführer. Der studierte Jurist Kevin Töpfer folgt in dieser Position auf Clemens Taschée, der das Unternehmen im Februar 2020 verlassen wird, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen.

"Mit Kevin Töpfer konnten wir einen erfahrenen und kompetenten kaufmännischen Geschäftsführer für die BUWOG Group GmbH gewinnen. Aufgrund seiner Qualifikationen und fachspezifischen Berufserfahrung sowie seiner langjährigen Tätigkeit für unser Unternehmen bin ich davon überzeugt, dass er die neuen Aufgaben und Herausforderungen in bewährter Weise bestens wahrnehmen wird", erklärt Daniel Riedl, Vorstandsmitglied der Vonovia SE und verantwortlich für das gesamte BUWOG-Geschäft in Österreich sowie das BUWOG-Development in Deutschland. "Wir bedanken uns bei Herrn Taschée für seine ausgezeichneten Leistungen in den letzten 1,5 Jahren und die wertvollen Beiträge während der Integrationsphase in die Vonovia."

© BUWOG/Stephan Huger
Die Geschäftsführung der BUWOG Group GmbH ab 1. Dezember 2019: Andreas Holler, Valerija Karsai und Kevin Töpfer. © BUWOG/Stephan Huger

Die Karriere von Kevin Töpfer bei der BUWOG begann 2013, wo er bis 2017 als Leiter der Internen Revision tätig war und zwischenzeitlich auch das Prozessmanagement der BUWOG verantwortete. Ab November 2017 brachte der gebürtige Burgenländer seine Expertise als geprüfter HR-Manager und Leiter des Bereichs HR-Controlling und Arbeitsrecht in der Personalabteilung ein. Mit Oktober 2018 übernahm er die Gesamtverantwortung für das Personalmanagement der BUWOG. (as)

www.buwog.com

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.