"Wie geht effizientes Arbeiten?"

EFFIE 2019: Schöttl, Mayer, Hammer, Seywald-Czihak, Gubi, Kotlowski, Stix und Co. im exklusiven Effizienz-Talk.

Glanz, Gloria und jede Menge Branchenkapazunder: Bei der EFFIE-Gala (LEADERSNET berichtete) gaben sich Vertreter von Agenturen, Medien, werbetreibenden Unternehmen und kreativem Nachwuchs ein Stelldichein. Neben den effizientesten Kampagnen der Kommunikationsbranche war effizientes Arbeiten ein Thema des Abends. Konsequenz, Disziplin, ein gutes Team, Spaß an der Arbeit, keine Ablenkungen, eine gute Work-Life-Balance, die Idee als zentrales Element und sich im Großkonzern "immer ducken", waren nur einige der Antworten der heimischen Branchengrößen.

Im LEADERSNET.tv-Interview geben Tom Mayer, Werbechef Magenta, Stefan Gubi, GF Toyota Frey Automobile, Christine Antlanger-Winter, CEO Google Österreich, Heimo Hammer, GF kraftWerk, Angelika Hammer, GF kraftWerk, Christian Chytil, GF impacts Catering, Gerald Ganzger, Medienrechtsanwalt, Katharina Raabe-Stuppnig, Managing Partner Lansky, Ganzger, Ralph Vallon, Club Cuvee, Karin Seywald-Czihak, GF ÖBB Werbung, Kristina Erlinger, Kommunikation FACC, Robert Gortana, Marketing FACC, Monika Fuhrheer, GF Krone, Andreas Vretscha, GF GroupM, Max Hafele, Anzeigenleiter Tiroler Tageszeitung, Stefan Lechner, Prokurist Kurier, Michael Winter, Marketingleiter Rail Cargo, Michael Stix, ProSiebenSat.1 PULS 4-CCO, Marcin Kotlowski, CEO WH Medien, Oliver Voigt, CEO Handelsblatt, Gerhard Fritsch, Marketingleiter Spar, Ulf Schöttl, Marketingleiter Manner, Martin Biedermann, Marketingleiter ORF, und Tommy Prantner, CEO ORF Online, ihre ganz persönlichen Tipps preis. (jw)

www.iaa-austria.at

 

Sollten Sie das Video nicht abspielen können, klicken Sie bitte hier!

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.