SK Rapid Doppelpass: Erfolg im Sport, Erfolg im Unternehmen

Den rund 200  anwesenden SK Rapid Business Club-Mitglieder wurde mit der Aktion "2 Minuten, 200 neue Kunden" eine Bühne geboten – Keynote von Olympiasieger Felix Gottwald.

Der SK Rapid Business Club ist die größte Netzwerkplattform ihrer Art in Österreich und bietet Unternehmen unterschiedlicher Branchen unter anderem die Möglichkeit, auch abseits der Spieltage des Rekordmeisters Kontakte zu knüpfen, ihr Netzwerk zu erweitern und so gemeinsam Ziele zu erreichen.

Eine diese Möglichkeiten ist der "SK Rapid Doppelpass", zu dem am vergangenen Donnerstag im Allianz Stadion rund 200 Gäste geladen waren – allesamt Mitglieder im SK Rapid Business Club. Als Presenting Partner war diesmal Security Access mit an Bord. Natürlich stand die Veranstaltung diesmal auch im Zeichen von Corona und den besonderen Anforderungen. Der SK Rapid hatte ein umfangreiches Präventionskonzept erstellt, damit ein sicheres und sorgenfreies Event möglich war.

Gottwald sorgte für die richtige Motivation

Nach Updates durch die grün-weißen Geschäftsführer Christoph Peschek (Wirtschaft) und Zoran Barisic (Sport) sowie Interviews mit Profi-Spielern Christopher Dibon und Philipp Schobesberger war auch Felix Gottwald, der erfolgreichste Olympiasportler Österreichs, als Key-Note-Speaker beim "Doppelpass" mit dabei.

Der ehemalige Nordische Kombinierer sprach zum Thema "Erfolg im Sport in Verbindung mit Erfolg im Unternehmen". Dabei ging er unter anderem auf die wesentlichen Punkte der richtigen Motivation zum Erreichen der jeweiligen Ziele ein und setzte dies in Zusammenhang mit den derzeitigen Schwierigkeiten rund um die Coronakrise.

Neues Format wird fixer Bestandteil

Vor diesem Hintergrund war es dem Team des SK Rapid Business Clubs diesmal auch ein Anliegen, den Mitgliedern ebenfalls eine Bühne zu bieten. So hatten sie die Möglichkeit, sich im Rahmen von "2 Minuten, 200 neue Kunden" den anwesenden Gästen zu präsentieren und so das Netzwerken auf eine völlig neue Ebene zu bringen. "Das Feedback zum neuen Format war so gut, dass es künftig auch als fixer Bestandteil der Netzwerkveranstaltung implementiert werden soll – noch dazu, wo das Netzwerken 'auf Abstand' eben auch besondere Herangehensweisen erfordert", freut man sich in Hütteldorf.

Impressionen vom jüngsten "SK Rapid Doppelpass" gibt es in unserer Fotogalerie.

www.skrapid.at/business

Kommentar schreiben

* Pflichtfelder.

leadersnet.TV