Das sind alle aktuell verfügbaren Förderungen in der Corona-Krise

BDO gibt im "Leitfaden zu den Maßnahmen der Regierung" eine Übersicht aller Hilfestellungen für die österreichische Wirtschaft und informiert über eigens eingerichtete Hotline.

Die Regierung bringt im Zuge der Corona-Krise zahlreiche Maßnahmen für Unternehmen, speziell auch für KMU, auf den Weg. Allerdings kann es angesichts der Vielzahl dieser Maßnahmen schwerfallen, den Überblick zu behalten. Um heimischen Unternehmen schnell und unbürokratisch unter die Arme zu greifen, hat das Prüfungs- und Beratungsunternehmen BDO eine eigene Hotline eingerichtet. Diese beantwortet alle wirtschaftlichen Fragestellungen, denen Unternehmerinnen und Unternehmer im Kontext der Corona-Krise gegenüberstehen.

Eine Zusammenfassung aller Themenkomplexe finden Sie auf bdo.at im "Leitfaden zu den Maßnahmen der Regierung", der laufend erweitert wird. BDO Leitfaden und Hotline decken folgende Themen im Kontext der Corona-Krise ab: Personal und Organisation, Betriebswirtschaftliche Beratung, Sanierungsberatung, Gesellschaftsrecht, Allgemeine Steuercompliance, UGB/IFRS-Abschlüsse oder auch IT und Riskmanagement, sprich alle Fragen um Cyber Crime während der Covid-19-Krise.

Die Übersicht der BDO zu den aktuell verfügbaren Corona-Förderungsmaßnahmen in Österreich sowie alle Detailpunkte finden Sie hier. (red)

www.bdo.at

BDO-Corona-Hotline: Erreichbarkeit und Kontakt

Sie erreichen die BDO Spezialistinnen und Spezialisten
montags bis freitags von 8:00 – 17:00 Uhr unter
der Hotline: 0153 73 7-973 bzw. corona-hotline@bdo.at

Gerne unterstützt BDO bei der Aufbereitung nötiger Unterlagen und der Einbringung von Anträgen.

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.