Wenn ein Ball die Regeln des Kalenders neu schreibt

Der glamouröse Golden Masquerade Ball verlängerte das Jahr um einen Tag – zugunsten einer märchenhaften Nacht im Grand Hotel Wien.

Ein besonderes Datum verlangt nach einem besonderen Event – oder war das umgekehrt? So oder so begab es sich am vergangenen Samstag, dass sich ein mehr als außergewöhnliche Kalendertag mit einer ihm ebenbürtigen Veranstaltung vereinte. Und so begab es sich, dass der 366.Tag des heurigen Jahres, der 29.Februar 2020, das Grand Hotel Wien seinen prunkvollen Ballsaal in eine magische Anderswelt verwandelte und seine Besucher für den Golden Masquerade Ball zu edlen Genüssen und Tänzen von klassischer Quadrille bis zu improvisiertem Disco-Dance bat.

Der Golden Masquerade Ball presented by Kaibamedia, der jungen Agentur von Eventprofessionistin Eva Kaiblinger,  ließ seine Protagonisten bei strenger Maskenpflicht bis Punkt Mitternacht mysteriös verhüllt, in edlen Roben und glitzerndem Geschmeide erscheinen und bot ein Rahmenprogramm, das durch seine Vielfalt jeden Geschmack traf: begrüßt durch einen Golden Welcome Drink von Szigeti und eingestimmt von der Eröffnung durch die Tanzschule Watzek bot sich Ballbesuchern den ganzen Abend hindurch ein vielfältiges Schauspiel für alle Sinne.

Kaibamedia verwirklichte Ballerlebnis für alle Sinne

Aber wie so oft sind die i-Tüpfelchen in den Details der Veranstaltung zu finden, und auch hier enttäuschte der Golden Masquerade Ball nicht: Kaibamedia-Founderin und CEO Eva Kaiblinger, die sich nach einschlägiger Erfahrung mit der Gründung der Agentur zum Jahreswechsel ihr "neues, ganz eigenes Herzensprojekt" verwirklicht hat, wie sie selbst beschreibt, schaffte es, genau dieses Herzblut in der Veranstaltung widerzuspiegeln. Gemeinsam mit ihrem Team verwandelte sie mit viel Liebe zum Detail nicht nur das Programm, sondern jedes Element – vom Tisch bis zum letzten Eckchen des Ballsaals im Grand Hotel in einen Hingucker für sich – edle Blüten in Symbiose mit goldenen Blättern waren nur eines der unzähligen Deko-Highlights des Abends, die in so manchem Instagram-Feed verewigt wurden.

Musikalisch spannte sich der Bogen vom Auftritt von Soulsängerin Verena Wagner über den Live-Act von "The Lady and The Keys" hin zu kulinarischen Highlights wie einem Dark Chocolate Tasting von Heidi, einem exklusiven Rum-Tasting und einer eigenen Gentleman's Lounge auch weitere Show Acts wie "Magic on Fleek" mit Magic Artist Florian Mayer. Für den perfekten Style sorgte eine Beauty & Styling Lounge, Fashion Pop-ups von Befeni und V-Suit und fotografisch festhalten konnte man alles Erlebte in der Spiegel Fotobox bevor das Ballpubliuk in der Disco zu schnelleren Rythmen  von DJ Trashtray loslegte. Gekrönt wurde der Golden Masquerade Ball durch die Suche nach der Ballkönigin und dem Ballkönig.

Impressionen vom glamourösen Ambiente und den mysteriösen Maskierungen am Golden Masquerade Ball presented by Kaibamedia im Grand Hotel Wien finden Sie in unserer Fotogalerie. (rb)

www.kaibamedia.com

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.