Leichter Heringsschmaus mit Schwergewichten aus Medien und Wirtschaft

Die Regionalmedien Austria luden langjährige Partner zum traditionellen Get-together in die Meierei im Stadtpark. 

Alljährlich laden die Regionalmedien Austria (RMA) am Aschermittwoch hochkarätige Gäste aus Politik und Wirtschaft zum Netzwerken in die Meierei im Stadtpark, und so fand man sich auch vergangene Woche wieder beim exklusiven Get-together wieder: "Wir legen großen Wert auf direkten Kontakt und persönliche Kommunikation, und so freut es uns ganz besonders, dass auch dieses Jahr wieder zahlreiche Wegbegleiter unserer Einladung gefolgt sind, um mit uns einen unterhaltsamen Abend mit guten Gesprächen zu verbringen", sagt RMA-Vorstand Gerhard Fontan.

Mit dem multimedialen Medienangeboten in allen Regionen Österreichs sind die RMA in Summe eines der größten heimischen Medienunternehmen. Doch trotz der Größe und des Erfolgs sei man sich bei den Regionalmedien Austria der eigenen Wurzeln stets bewusst und stelle die Nähe zu den Menschen in den Regionen über alle anderen Dinge, wie man bei der RMA betont: "Unsere Medien liefern in allen Regionen des Landes Nachrichten aus der unmittelbaren Lebensumgebung und berichten über Dinge, die die Menschen bewegen. Ergänzend dazu erscheinen heuer die beiden großen Jahresschwerpunkte 'Unsere Erde' und 'FokusFrau' – zwei Themen, die hohe Relevanz für Wirtschaft, Politik und die Menschen unseres Landes haben", erklärt RMA-Vorstand Georg Doppelhofer.

Hochkarätige Gäste beim Aschermittwochs-Get-together

Unter den anwesenden Gästen waren unter anderen Bundesministerin Leonore Gewessler vom Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation & Technologie sowie Philipp Bodzenta von Coca-Cola, Schauspielerin Stefanie Dvorak, Kurt Egger vom Österreichischen Wirtschaftsbund, Martin Eichtinger von der Niederösterreichischen Landesregierung, Anita Frauwallner von Allergosan, Bettina Glatz-Kremsner von den Casinos Austria, Christian Gsöll von Allergosan, Gerhard Gucher von Vamed Vitality World, Martin Hagleitner von Austria Email, Verhaltensforscherin Sophie Karmasin, Werner Knausz von ARA, Mariana Kühnel von der WKO Österreich oder Markus Mair von der Styria Media Group.

Auch Andreas Martin von der Porsche Werbemittlung, Ulrike Mursch-Edelmayr von der Österreichischen Apothekerkammer, Nordsee-Geschäftsführer Alexander Pietsch, Josef Pröll von Leipnik-Lundenburger Invest, Martin Resel von A1, Alfred Riedl vom Österreichischen Gemeindebund, Georg Rieger von DAN Küchen, Andreas Rinofner von der OMV, Jürgen Roth von der Wirtschaftskammer Österreich, Andreas Schubaschitz von Conrad Electronic, Christian Spreitzhofer von Renault Nissan Wien, Michael Umfahrer von der Österreichischen Notariatskammer, Ricardo-José Vybiral vom KSV1870, Ernst Wastler von Vamed oder Maria Zesch von T-Mobile ließen sich den RMA-Heringsschmaus 2020 nicht entgehen. (red)

www.regionalmedien.at

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.