Skoda holt den "Ottocar" in Gold für Rekordspot

Autobauer wurde im Rahmen der IAA in Frankfurt ausgezeichnet.

Mit dem Spot "Catch the Arrow" schaffte es der Autohersteller Škoda nicht nur den ersten Platz im YouTube-Werbevideo Ranking 2018 in Österreich zu landen, sondern konnte mit dem darin gezeigten Stunt auch noch einen Guinness World Record einfahren. Jetzt, etwas über ein Jahr nach seinem Erscheinen, darf sich "Catch the Arrow" über die nächste Auszeichnung freuen. Im Rahmen der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt hat Škoda den begehrten "Ottocar" in Gold in der Kategorie "Social Media & Short Videos" des AutoVision Festivals geholt. (red)

www.iaa.de

www.skoda.at

Über das AutoVision Festival

Seit 1993 werden die OttoCars in Gold, Silber und Schwarz zweijährlich im Rahmen einer der weltgrößten Events der Branche verliehen.

In den nunmehr über 20 Jahren des Bestehens konnte sich das AutoVision International Automotive Film and Multimedia Festival mit Unterstützung des deutschen Verbands der Automobilindustrie (VDA) in der Branche verstärkt etablieren und sich an der weltweiten Spitze der Festivals für Film- und Multimediaproduktionen der Automobilindustrie (PKWs, Zweiräder, Nutzfahrzeuge, Sicherheit, Kraftstoffe etc.) positionieren.

www.auto-vision.org

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.