ÖBB launcht neue Werbekampagne

"ÖBB Railjet. Verbindet, was mir wichtig ist!" wurde erstmals durch die Inhouse Agentur umgesetzt – mit Unterstützung der Lead-Agentur AANDRS.

"ÖBB Railjet. Verbindet, was mir wichtig ist!" – unter diesem Motto starten die ÖBB ihre neue 360-Grad Kampagne. "Im Fokus stehen dabei die Vorzüge des ÖBB Railjets inklusive der vielen Serviceleistungen wie etwa die Familien- oder Ruhezone. Ein weiteres beworbenes Plus ist die Ein-Euro-Sitzplatz-Reservierung: ÖBB Vorteilscard-Kunden können im Aktionszeitraum von 1. Oktober bis 31. Dezember 2018 ihren Lieblingsplatz online oder mobile um nur einen Euro im ÖBB Kundenkonto reservieren", so die ÖBB in einer Pressemitteilung.

360-Grad Eigenproduktion der ÖBB-Werbung

Die neue Kampagne wird über die Kanäle TV, Kino, Hörfunk, Print, POS (Point of Sale), OOH (Out Of Home), online sowie Social-Media ausgespielt. Gemeinsam kreiert mit dem Creative Lead AANDRS, erfolgte die Umsetzung erstmalig durch die Inhouse Agentur ÖBB-Werbung GmbH.

"Bei der neuen Kampagne für den ÖBB Railjet setzen wir weiterhin auf unsere bewährten Testimonials. Trotzdem haben wir an vielen Schrauben gedreht und der Kampagne einen modernen Anstrich verpasst – vor allem bei Bildstil und Tonalität", erläutert Karin Seywald-Czihak, Geschäftsführerin der ÖBB-Werbung GmbH. Nina Walter-Broskwa, Leiterin Marketing und Kommunikation der ÖBB-Personenverkehr AG, ergänzt: "Mit der Aktion zeigen wir unseren Kundinnen und Kunden die Vorteile einer Sitzplatzreservierung und wollen sie animieren, sich ihren eigenen Lieblingsplatz zu suchen und zu buchen." (as)

www.oebb.at/railjet

www.aandrs.at

 

Sollten Sie das Video nicht abspielen können, klicken Sie bitte hier!

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.