Manuela Mandl und Alexander Peya sind die Wiener Sportstars 2018

Wiens erfolgreichste Sportgrößen wurden im Wiener Rathaus geehrt.

Im Rahmen der jährlichen Gala im Festsaal des Wiener Rathauses wurden die besten Sportler und erfolgreichsten Vereine der Stadt Wien geehrt. Mit der Auszeichnung zum "Sportstar 2018" in sieben Kategorien sowie zwei Ehrungen für das Lebenswerk brachte die Hauptstadt ihre Wertschätzung für das Engagement und die Leistungen ihrer Sportlerinnen und Sportler zum Ausdruck.

Wien als Heimat hervorragender Sportler

Im Beisein von rund 500 Gästen aus Politik, Wirtschaft und Sport gratulierten unter anderen Bürgermeister Michael Ludwig, Sportstadtrat Peter Hacker und Wirtschaftskammer Wien-Präsident Walter Ruck den Siegern. "Es freut mich sehr, dass Wien die Heimat so vieler hervorragender Sportlerinnen und Sportler, großer Talente und engagierter Unterstützer des Sports ist", so Bürgermeister Michael Ludwig.

In den sieben Kategorien standen jeweils drei SportlerInnen oder Mannschaften bzw. neun Vereine im Finale. Die Nominierten und Gewinner wurden gleichermaßen von einer Expertenjury bestehend aus Mitgliedern des "Sportpool Wien" ausgewählt, erstmals wurde dieses Jahr der "Verein des Jahres" via Online-Voting auf der Homepage von Sportpool  ermittelt.

Peter Stöger für Lebenswerk ausgezeichnet

"Sportlerin des Jahres" wurde die Snowboard-Freeriderin Manuela Mandl, der Tennisspieler Alexander Peya konnte den Titel "Sportler des Jahres" für sich gewinnen. Für Ihr Lebenswerk wurden die ehemalige Synchronschwimmerin Alexandra Worisch und der Ex-Fußballer und Trainer Peter Stöger geehrt. (rb)

Fotos von der Veranstaltung finden sie hier.

www.sportpoolwien.at/sportstars2018

www.wien-event.at

 

Sollten Sie das Video nicht abspielen können, klicken Sie bitte hier!

Das sind alle "Wiener Sportstars 2018"

Team Herren
Fivers WAT Margareten (Handball)

Team Damen
EHV Sabres (Eishockey)

Sportler des Jahres
Alexander Peya (Tennis)

Sportlerin des Jahres
Manuela Mandl (Snowboard)

Behindertensportler des Jahres
Robert Gravogl und Mario Kargl (Tennis)

Behindertensportlerin des Jahres
Janina Falk (Schwimmen)

Verein des Jahres
Austrian College Sports League (Sport an Universitäten)
Union Kanu Club Wien (Kanu)
Vienna D.C. Timberwolves (Basketball)

Lebenswerk Damen
Alexandra Worisch (Synchronschwimmen)

Lebenswerk Herren
Peter Stöger (Fußball)

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.