Neues Szenelokal eröffnet in Wien

"Rosarote Stunden" im Sofitel Vienna 


Das neue Szenelokal BAR/terre im Erdgeschoß des Sofitel Vienna Stephansdom hat offiziell seine Pforten geöffnet: Gemeinsam mit dem Champagnerhaus Veuve Clicquot lud der elegante In-Treff zu seinen ersten entspannenden “Rosaroten Stunden“.

Bei der feierlichen Premiere genossen zahlreiche Gäste das schicke Ambiente der BAR/terre inklusive Gastgarten mit Blick Richtung City: Bei prickelndem Rose-Champagner, rosa Popcorn und stylischem Fingerfood zelebrierten die Besucher das Motto des Abends “Why can’t life be a little pink every day”.

Bis Dezember dürfen sich Freunde des rosa Lifestyles jeden ersten Donnerstag im Monat auf  das Afterwork-Happening freuen. “Ich freue mich sehr, dass wir Wien einen neuen Szene-Treff präsentieren dürfen. Nach kurzer Umbauzeit so ein Ergebnis zu erzielen, macht mich sehr stolz“ so Peter Katusak-Huzsvar, General Manager des Sofitel Vienna Stephansdom. 

Der Gastro-Newcomer punktet besonders mit seinen handgerührten Drink-Kreationen, die sich die Bar-Profis rund um Michael Fortner ausgedacht haben. Passend dazu präsentiert sich auch die Speiskarte des BAR/terre jung und urban: Superfood trifft hier auf klassische Schmankerln der Wiener Küche.

Mit dabei bei den “Rosaroten Stunden“ waren neben Moët Hennessy-Geschäftsführer Markus Ferrigato unter anderen Summerstage-Legende Ossi Schellmann, Gastronom Robert Morton, Friederike Findler und Cornelia Perus von Moët Hennessy sowie Monika Waitusch, Director of Sales & Marketing vom Sofitel Vienna Stephansdom und viele mehr. Wer sich die Gastro-Premiere nicht entgehen ließ, sehen Sie in unserer Galerie. (jr)

www.sofitel-vienna-stephansdom.com

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.