Größte Motorrad-Sternfahrt Österreichs

13.693 Euro für die Basilika in Sonntagberg. 

Die größte Motorrad-Sternfahrt Österreichs sammelte auch dieses Jahr eine beachtliche Spendensumme für die Basilika im Mostviertel. 13.693 Euro kamen zusammen, die festliche Scheckübergabe fand im Parlament statt. "Mein Dank gilt allen Teilnehmern und Unterstützern, welche diese Veranstaltung heuer zum zweiten Mal zu etwas ganz Besonderem gemacht haben. Ein spezielles Dankeschön gilt vielen namhaften Motorrad- und Reifenherstellern, die das tolle Spendenergebnis in dieser beachtlichen Höhe erst möglich gemacht haben. Insbesondere bedanke ich mich bei allen, die im Vorfeld der Benefiz-Sternfahrt keine Mühen scheuten alles bis ins kleinste Detail vorzubereiten. Die Sternfahrt ist mittlerweile zu einer namhaften Veranstaltung herangewachsen und setzt ein wichtiges Zeichen für die Motorradbranche", sagt Ferdinand O. Fischer, Organisator und Sprecher des 2Radadhandels in der Wirtschaftskammer Österreich. (red)

Impressionen finden Sie hier.

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.