Seefestspiele Mörbisch 2018

12. Juli 2018
  • Startzeit: 20:30
  • Stadt: Mörbisch am See

Ungarische Csárdás und Böhmische Polka auf der Seebühne

Eine übermütige Gräfin, ein erfundener Bräutigam und ein verarmter Graf - in Emmerich Kálmáns Operette "Gräfin Mariza" gibt es allerhand amouröse Verstrickungen und eine Fülle grandioser Melodien. Die "Gräfin Mariza" gehört zu den weltweit erfolgreichsten Operetten aller Zeiten und wurde 1924 in Wien uraufgeführt. Denn wer lässt sich nicht gerne von Melodien wie "Komm mit nach Varasdin" oder "Komm Zigány" verführen?

Ticketpreise von € 25 - € 134 Euro
Ticketinfo HIER

Mehr Infos zu den Festspielen finden Sie HIER

Alle Fotos von der Veranstaltung finden Sie in unserer Fotogalerie.

alle Events

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.