OMV setzt für Gastronomieprodukte in Viva-Shops auf heimische Produzenten

Der Tankstellenbetreiber kündigt Zusammenarbeit mit österreichischen Traditionsunternehmen an.

Mit Ausbruch der Corona-Pandemie ist die Bedeutung von Produkten aus der Region weiter ins Bewusstsein der Verbraucher:innen gerückt. Laut des Instituts für Handel, Absatz und Marketing der Universität Linz geben 44 Prozent der Konsument:innen an, dass ihnen regionale Produkte in Zukunft noch wichtiger werden.

Anpassung an Kundenbedürfnisse

Aufgrund dieser Entwicklung setzen die OMV-Tankstellen für den Gastrobereich der Viva-Shops auf zahlreiche Kooperationen mit heimischen Traditionsunternehmen. Das Tankstellennetz der OMV bezieht somit seine Produkte für die Viva-Gastronomie vorrangig von österreichischen Betrieben.

"Seit der Eröffnung des ersten Viva-Shops im Jahr 1994 legen wir Wert auf höchste Qualität. Dank unserer bewussten Entscheidung, mit Viva unsere eigene Genusswelt aufzubauen, ist es möglich, das Angebot mit regionalen aber auch eigens für Viva kreierten Produkten ständig an die Bedürfnisse der Kundschaft weiter anzupassen", erklärt Gernot Gollner, Leiter des OMV-Tankstellengeschäfts in Österreich.

Schinken, Gebäck, Schokolade und Co. aus Österreich

Schinken und Wurstspezialitäten werden beispielsweise von "Vulcano" aus der Steiermark sowie "Nemetz" und "Berger" aus Niederösterreich bezogen. Berger stellt eigens für die Viva-Shops Leberkäse her. Das Gebäck kommt hingegen von der Bäckerei "Gradwohl" aus dem Burgenland, von "Haubis" aus Niederösterreich, von der Bäckerei "Moser" aus Oberösterreich und von "Anker" aus Wien. Zu den weiteren Kooperationspartner gehören unter anderem "KuchenPeter", Zotter, Darbo oder Unverschwendet.

"Unser Ziel ist es auch in Zukunft auf heimische Kooperationen mit Traditionsunternehmen zu setzen und dabei nicht an Innovationskraft zu verlieren. Wir wollen unserer Kundschaft mit genussvollen Produkten aus unserem Land Genussmomente für unterwegs bereiten – egal ob Leberkäse-Liebhaber, Vegetarier oder Naschkatze. An unseren 186 OMV-Viva-Shops in Österreich ist für jeden Geschmack etwas dabei", so Gollner. (red)

www.omv.at

Kommentar schreiben

* Pflichtfelder.

leadersnet.TV