"profil" beendete den "Shutdown" von Business-Events

Das Nachrichtenmagazin lud 100 Gäste in die Albertina Modern im neu renovierten Künstlerhaus.

Wenn Österreichs größtes Polit- und Nachrichtenmagazin profil kurz vor seinem 50. Geburtstag steht, dann wird gefeiert. profil- und Kurier-Geschäftsführer Thomas Kralinger, Prokuristin Ursula Gallautz und Herausgeber Christian Rainer luden gemeinsam mit dem Museumsdirektor der Albertina, Klaus-Albrecht Schröder, zum unkomplizierten Freiluft-Business-Talk.

Rund 100 Leute versammelten sich am Vorplatz des Künstlerhauses bei der "Albertina Modern" und besuchten im Anschluss die Ausstellung "The Beginning – Kunst in Österreich 1945 bis 1980". Martin Moser, Chief Sales Officer des profil wies in seiner Laudatio darauf hin: "Ein 50-jähriges Jubiläum im Medienbereich ist nicht selbstverständlich. Und dieses wollen wir mit den nationalen Vertretern von Politik und Wirtschaft entsprechend feiern. So wird es am 13. September eine Jubiläumsausgabe zur 50-jährigen Geschichte vom profil geben."

Der Einladung von profil-Geschäftsführer Thomas Kralinger und profil-Herausgeber und -Chefredakteur Christian Rainer gemeinsam mit Albertina-Direktor Klaus Albrecht Schröder folgten unter anderen profil-Prokuristin Ursula Gallautz, Martin Moser und Alexander Mayerhofer (ebenfalls vom profil), Thomas Winkler von UBM, Corinna Tinkler vom Verbund, Jochen Ressel von Soccer Coin, Barabara Steigenberger von der OMD, Jürgen Walter von eumedia, Sonja Egger von der OMD, Birgit Fenderl vom ORF, Gerhard Gucher von vamed, Brigitte Haumer von Media 1, Doris Muck von der OMD, Dialogmarketing-Spezialist Siegfried Stepke und viele mehr.

Impressionen von der Profil Kunst Soirée finden Sie in unserer Fotogalerie. (rb)

www.albertina.at

www.profil.at

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.