Große Schleckerei in der Labstelle

Twinni in weiblich, Magnum mit rosa Schoko oder Meerjungfrauen-Cornetto: VIPs und Influencer testeten die neuesten Eskimo-Kreationen.

Es ist wieder Eiszeit: Eskimo hat am Montagabend offiziell die Eissaison 2020 eingeläutet und feierte mit über 150 geladenen Gästen, darunter viele VIPs und Influencer (teilweise in begeisterter Begleitung ihrer Kinder), in der Wiener Labstelle heiße Premiere der Eisneuheiten des Jahres. Pünktlich zu den ersten wärmeren Tagen waren alle kleinen und großen Eisfans in bester Eislaune und genossen die Eisinnovationen von Magnum, Cremissimo sowie Eskimo Kids & Classics.

Vom weiblichen Twinni über rosa Schokolade bis zum Mermaid-Eis

Sechs verschiedene, neue Eiskreationen bringt Eskimo für die Eissaison 2020 neu auf den Markt, und zwar das neue Magnum "Ruby" aus der neu entdeckten, vierte Schokoladenart in zartem Rosa, "Twinna" – die kleine "Schwester" des beliebten "Twinni" in rot-gelb mit Erbeer und Orange-Passionsfrucht-Geschmack, Cremissimo Marille Himbeer-Vanille, Cornetto "Mermaid", Twister 3ster mit drei fruchtigen Eissorten und das "Happy Rainbow." 

Promis im Eisfieber

Unter den prominenten Gästen waren die Schauspieler Martin Leutgeb und Aaron Karl, DSDS-Star Daniele Negroni, Schauspielerin Chiara Pisati mit ihrer kleinen Schwester, Kabarettist Clemens Haipl mit Familie, Model Kathi Steininger mit Sohn, Martina Kaiser mit Tochter Kiana, Fotograf Alex List mit Sohn, Fotografin Caro Strasnik mit ihrem Mann Volleyball-Legende Oliver Stamm, Puls4-Wetterfee Verena Schneider, Musikerin Virginia Ernst, Universal Music Geschäftsführer Cornelius Ballin, Unilever Austira Geschäftsführer Nikolaus Huber, Parship-Psychologin Caro Erb, Sängerin Dorretta Carter, die InfluencerInnen Ebru Erkut, Laura Zöhrer, Valentina Vale, Julia Chavanne, Verena-Katrien Gamlich, Sothany Kim und Hank G und natürlich Ö3-Moderatorin Kati Bellowitsch, die durch den Abend führte.

Eigens angereist war der weltweite Chef-Chocolatier Joel Perriard vom belgischen Premium-Schokoladenproduzenten Barry Callebaut (sie produzieren auch die Schokolade für Magnum), der am Magnum Schokoladenbrunnen Einblicke in die Geheimnisse der neu entdeckten 4.Schokoladenart Ruby gab, die von Natur aus rosa ist. Viele Magnum Fans ließen sich vom Chef ihr individuelles Magnum Ruby direkt vom Schokobrunnen kreieren.

Impressionen von der Präsentation der Eskimo Eisneuheiten 2020 in der Labstelle Wien finden Sie in unserer Fotogalerie. (rb)

www.eskimo.at

Das sind Eskimo Eis-Neuheiten 2020 im Kurzüberblick

Magnum  Ruby – das einzige Marken-Eis mit der neu entdeckten, 4. Schokoladenart Ruby, die von Natur aus rosa ist. Weisses Schokoladeneis, durchzogen von einer Himbeersauce und in knackige Ruby-Schokolade gehüllt.

Twinna - die Schwester des erfolgeichsten Eises Österreichs Twinni. Twinna ist rot und gelb mit süßer Erbeere und erfrischener Orange-Passionsfrucht.

Cremissimo Marille Himbeer Vanille – die beliebten Sorten in Österreich kommen in der 1-Liter Variante.

Cornetto Mermaid – Cornetto bekommt wieder einmal Zuwachs. Jung, trendig, farbenfroh und instagramable. Fruchtiges Himbeereis und Eis mit trendigem Matcha im rosa Stanitzel, verziert mit knusprigen Perlen und Seesternen.

Twister 3ster – Erstmals ist es gelungen, drei Eissorten miteinander zu verflechten: Vanille, Erdbeer und Mango.

Happy Rainbow – Der Happy Rainbow soll die Eisfans zum Lachen und Spaßhaben bringen. Zwei Rainbows aneinander gehalten machen eine ganzen Regenbogen. Das Eis erfrischt mit Joghurt, Erdbeere und Limette. 

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.