Kitzbühel: Die Tiroler Tageszeitung zeigte, wer hier der Platzhirsch ist

Networking bei Stubenklängen im Stanglwirt. 

Bereits zum 13. Mal lud Hermann Petz, Vorstandsvorsitzender der Moser Holding AG, zum Empfang in die Gaststube des Stanglwirt. Bei Stubenklängen wurden die Netzwerkpartner der Tiroler Tageszeitung eingeladen, und man ließ keine Zweifel gelten, wer denn hier im Westen der Platzhirsch sei.

"Wir sind stolz auf unser Tiroler Eventhighlight und  setzen mit diesem internationale Zeichen im Tourismus. Es muss uns jedoch immer bewusst sein, dass wir alle diesen Reigen rund um Kitzbühel ausschließlich den Athleten zu verdanken haben", so Landeshauptmann Günther Platter.

Beim TT-Networking neben Hermann und Carmen Petz gesehen: Sonja Klima, Spanische Hofreitschule, Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck, Hubert Freidl, myWorld, Fred Steinacher und Norbert Adlassnigg, Tiroler Tageszeitung, Ralf-Wolfgang Lothert, JTI, Georg Hofherr, P8, Kommunikationsexperte Jürgen Beilein und viele mehr. (red)

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.