"Volles Rohr" bei der Frauenthal Expo

Größer und rundumerneuert fand die Installateur-Fachmesse von 15. bis 17. Jänner erstmals in der Wiener Marx Halle statt.

Von vergangenem Mittwoch bis Freitag fand erneut die Frauenthal Expo statt – 2020 in rundum erneuerter, erheblich vergrößerter Version und erstmals in der Marx Halle Wien. Die Fachmesse für die Installateurszunft begrüßte an ihren drei Tagen über 6.500 Gäste aus der Branche und auch einige prominente Gesichter aus der Wirtschaft, allen voran Stadtrat Peter Hanke.

Einstieg in Elektrogroßhandel

Thomas Stadlhofer, Vorstandsvorsitzender der Frauenthal Service AG, begrüßte die anwesenden Gäste sowie die Fachpresse und informierte über das umfassende Leistungsspektrum, das die FHG gemeinsam mit ihren Lieferanten im Verlauf der Messe präsentierte – allen voran der Einstieg der Gruppe in den Elektrogroßhandel.

Ehrengast Finanz- und Wirtschaftsstadtrat Peter Hanke begrüßte die Entscheidung, die Messe am Standort Wien stattfinden zu lassen und freute sich besonders, dass Nachwuchs-Fachkräfte mit den Profis aus Bildung, Handwerk, Großhandel und Industrie in der Frauenthal EXPO eine gemeinsame Plattform finden.

"So eine Messe ist nur dank des guten Kontakts möglich"

"So eine Messe ist nur dank des guten Kontakts in der Branche möglich", betonte Vorständin Beatrix Ostermann. Dies sei ein Ausdruck des großartigen partnerschaftlichen Zusammenhalts zwischen Installateur, Großhandel und Lieferant, wofür sie sich herzlichst bedankte. Nur, wenn die gesamte Kette vertrauensvoll gemeinsam in die Zukunft schaue, liefere es die Basis für gute und sichere Geschäfte.

Neben über 120 Ausstellern auf einer Gesamtfläche von rund 9.000 Quadratmetern wurde auch ein groß angelegtes Rahmenprogramm geboten: von täglichen Bühnenpräsentationen der Industrie, hochwertigen Podiumsdiskussionen mit Branchenvertretern und der Lehrlings-Challenge als Qualifikation zu den Staatsmeisterschaften, über den Modelcontest für das nächste Passions-Katalogshooting oder den Marktplatz mit Innovationen bis hin zum Abverkaufsstand war neben Information und amüsanter Unterhaltung auch ganz konkretes Business möglich.

Impressionen von allen drei Tagen der Frauenthal Expo 2020 finden Sie in unseren Fotogalerien hier, hier und hier. (red)

www.frauenthal-expo.at

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.