Greta Thunberg ist die "Persönlichkeit des Jahres"

"Time" wählt die junge schwedische "Fridays 4 Future"-Initiatorin zur einflussreichsten Persönlichkeit 2019.

Das US-Nachrichtenmagazin Time wählt Jahr für Jahr die "Person of the Year", also die "Persönlichkeit des Jahres". 2019 fiel die Wahl klar auf die junge schwedische Klimaschutzaktivistin, vor der es heuer "kein Entkommen" gab: Greta Thunberg wurde soeben für ihren Einsatz für einen globalen Wandel geehrt und ziert somit auch das Cover der aktuellen Ausgabe der Time.

Auf der Titelseite prangt ein Foto Thunbergs mit der Überschrift "Die Macht der Jugend". Thunberg wurde durch ihre Schulstreiks für den Klimaschutz weltweit bekannt. Sie inspirierte weltweit Millionen junger Menschen zu den regelmäßigen Fridays-for-Future-Demonstrationen, wird aber auch immer wieder angefeindet. Für ihren Einsatz wurde die 16-Jährige in diesem Jahr bereits mit dem Alternativen Nobelpreis und dem internationalen Kinderfriedenspreis ausgezeichnet.

Zur Begründung erklärte das angesehene US-Nachrichtenmagazin am Mittwoch, der 16-Jährigen sei es gelungen, "Sorgen über den Planeten in eine weltweite Bewegung zu verwandeln, die einen globalen Wandel verlangt". (red)

www.time.com

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.