Industriellenvereinigung: Sandra Bijelic neue Pressesprecherin

Ihr Arbeitsschwerpunkt wird in der externen Kommunikation, insbesondere im Bereich der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, liegen.

Ab sofort verstärkt Sandra Bijelic das Marketing- & Kommunikationsteam der Industriellenvereinigung (IV) als Pressesprecherin. Ihr Arbeitsschwerpunkt wird in der externen Kommunikation, insbesondere im Bereich der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit liegen. IV-Generalsekretär Christoph Neumayer freut sich, dass es gelungen ist, "mit Sandra Bijelic eine hochkompetente Mitarbeiterin mit reichhaltiger Kommunikationserfahrung für die Industriellenvereinigung gewinnen zu können".

Die gebürtige Wienerin hat Journalismus und Medienkommunikation in München studiert und ihre Karriere im Styria Multi Media Verlagshaus gestartet. Von 2009 bis 2012 hat sie die österreichweite Pressebetreuung der Nike Premium-Marke "Nike Sportswear" übernommen.

Danach war die 34-jährige Kommunikationsexpertin sechs Jahre als Pressesprecherin bei Austrian Airlines tätig und weist umfassende Erfahrung in Krisenkommunikation auf. In dieser Funktion hat sie auch zahlreiche Produkt- und Vertriebsthemen, wie etwa die Erneuerung der Tarifstruktur im europäischen und internationalen Streckennetz, kommunikativ geleitet. Zuletzt verantwortete Bijelic die Lufthansa-Group-weite Produktkommunikation für die Marken Austrian Airlines, Swiss und Lufthansa. (as/ots)

www.iv.at

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.