Digitale Mediensysteme GmbH richtet Beirat ein

Alexander Deopito und Stephan Ritter bringen Expertise für Expansion der DMS ein.

Die Digitale Mediensysteme GmbH (DMS) hat sich seit 2004 zum führenden Digitalisierungspartner für Retailbetriebe entwickelt. Ab sofort unterstützt ein hochkarätiger Beirat, bestehend aus Alexander Deopito und Stephan Ritter das Wiener Unternehmen.

Bei einem Workshop Anfang August mit dem Führungsteam der DMS begann die gemeinsame Arbeit. DMS-Gründer Michael Buchacher freut sich auf eine produktive Zusammenarbeit: "Wir sind Spezialisten für Inhalt und Technik für Medien am Point of Sale. Dabei können wir auf die Erfahrungen aus einer Vielzahl erfolgreicher Projekte verweisen – von der Konzeption über die technische Einrichtung bis hin zur laufenden technischen Betreuung. Unsere ersten beiden Beiratsmitglieder werden uns dabei unterstützen, internationale Trends für Retail punktgenau zu erkennen und mitzugestalten. Durch ihre exzellente Vernetzung werden sie auch die laufende internationale Expansion fördern."

Der Handelsexperte Alexander Deopito war zwei Jahrzehnte im internationalen Topmanagement von Lidl und zuletzt als CEO von Lidl Österreich tätig. Der 53-Jährige berät nun in einer Reihe von Beiräten und ist für die Boston Consulting Group weltweit als Senior Advisor aktiv. Der Digitalisierungsprofi Stephan Ritter ist als Senior Director bei Publicis Sapient in Köln tätig. Dort ist der 45-Jährige für den gesamten deutschsprachigen Raum als Industry Lead für Retail und Telco zuständig. (red)

www.digitale-medien.at

 

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.