"Wir fahren mit der U-Bahn": Minisex interpretiert 80er Hit für Wiener Linien neu

Agentur Traktor setzt Kult-Song mit New-Wave-Frontman Rudi Nemeczek als zeitgemäße U-Bahn-Hymne in Szene.

Der Viral-Video-Hit "Der Kontrolleur“ steht aktuell bei weit über einer Viertelmillion Views auf Facebook und YouTube und brachte der Kreativagentur Traktor sowie Auftraggeber Wiener Linien Gold bei der webAD-Gala für das beste Online-Video ein. Damals wurde Falcos "Der Kommissar“ neu interpretiert – von einem rappenden Wiener-Linien-Mitarbeiter a.k.a. L.G.

Wie würde wohl eine Hommage an die Öffis klingen, die von einer Austropop- Legende höchstselbst interpretiert wird? "Alles geht so schnell …" Rudi Nemeczek, Frontman von Minisex, hat einen der größten Hits des legendären österreichischen Neue-Deutsche-Welle-Wunders zeitgemäß umgetextet ("Wir fahren mit der U-Bahn", Habersack/Nemeczek) und für die Produktion der Wiener Linien und der Agentur Traktor neu eingesungen.

Hommage an die Videogame-Ästhetik der 80er

Zeitgemäßer Weise fährt man jetzt nicht mehr mit dem Auto so schnell, sondern mit der U-Bahn. Das Video ist eine Hommage an die Videogame-Ästhetik der 80er (Produktion: Kaiserschnitt Film), die auf das Wien von heute trifft. "Vor 36 Jahren war Autofahren vielleicht noch cool, aber wer benötigt denn heute noch ein eigenes Auto in der Stadt bei diesem tollen Öffi- Angebot? Ich fahre um ein Euro pro Tag mit der U-Bahn und über mir nur Stau, Stau, Stau!", so Rudi Nemeczek.

Alexander Winsauer, Geschäftsführer Traktor, ergänzt: "Wir freuen uns, die erfolgreiche Serie von Musikvideos mit den Wiener Linien nach dem Viral-Hit 'Der Kontrolleur' mit der Kultband Minisex weiterführen zu können. So kann man eine Message in einem Unterhaltsamen Rahmen rüberbringen. – Denn nur öffentlich begeistert mich." (as)

www.wienerlinien.at

www.traktor.wien

Credits

  • Produktion: Kaiserschnitt Film
  • Director: Markus Gasser
  • ArtDirection: Thomas Ryndziak und Jürgen Hackl
  • VFX: Jürgen Hackl
  • DoP: Matthias Papst
  • Edit: Gregor Lehrl
  • 2D Animation: Lisa Sofie Vogt
  • Musikproduktion: Patrick Pulsinger und Christopher Just
  • Tonstudio SFX: Blautöne/Ines Schiemann
  • Grading: ArtJungle Colour Grading

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.