Die Energie AG hat jetzt "alles aus einer Hand"

Der OÖ-Infrastrukturkonzern bündelt seinen Vertrieb – gemeinsame Angebote für Strom, Gas, Wärme und Internet.

Am Montag lud die Energie AG Oberösterreich zur Pressekonferenz in Ihr Headquarter im Linzer "Power Tower". Nach einer Kooperationsauflösung agieren der Infrastrukturkonzern und die Linz AG weieder getrennt am Markt – ein Umstand, den die Energie AG zu einer kompletten Neuaufstellung ihres Vertriebs und der generellen Konzernstruktur genutzt hat. Mit 1. April 2019 präsentiert sich die Energie AG nun mit einer neuen Kampagne und einem gebündelten Angebot das dem Kunden "alles aus einer Hand" bietet.

Regionale Ausrichtung am Kunden

"Aufgrund rechtlicher Einschränkungen, etwa durch die neue DSGVO, konnten wir in der Enamo auf drängende VErtriebsfragen keine Antwort mehr geben und sind immer weiter von den Kundeninteressen weggerückt. Jetzt ist es uns möglich, unser Handeln noch stärker am Kunde auszurichten. Das wird jetzt konsequent umgesetzt", so Energie AG Generaldirektor Werner Steinecker.

Seit 1. April bietet die Energie AG Oberösterreich nun also die Medien Strom, Gas, Wärme und Telekom aus einer Hand am Markt an. Regionalität sei ein essenzieller Begriff des neuen Vertriebskonzepts: "Wir haben nun die Chance, unsere regionalen Stärken voll auszuspielen, Denn wir sind die, die vor Ort tätig sind", so Steinecker. 

Neue Kommunikationskampagne 

Gleichzeitig mit der neuen Vertriebsstruktur wurde eine neue Kommunikationskampaghne zur Neuaufstellung gestartet: vier Plakate sollen die zentralen Botschaften der Energie AG auflösen und die Vorteile zum Kunden transportieren.

Zentrale Säule der künftigen Aktivitäten soll auch ein intensiver Dialog mit den Kundinnen und Kunden sein, was sich insbesondere auch durch die Installation eines eigenen Kundenforums zeigen soll, in dem auch die Führungskräfte der Energie AG – allen voran Generaldirektor Werner Steinecker, sowie auch Michael Baminger und Klaus Dorninger, die Geschäftsführer des Vertriebs bei der Energie AG, aktiv sein werden.

Impressionen von der Pressekonferenz finden Sie in unserer Fotogalerie. (rb)

www.energieag.at

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.