Erste A1 Paket Stationen gehen in Betrieb

Mobilfunker kooperiert mit Shpock und Post AG.

Kürzlich wurden in Wien Margareten vier A1 Paket Stationen in Betrieb genommen. An den Standorten Schönbrunner Straße 40, Margaretenstraße 37, Zentaplatz 1 und Kohlgasse 37 können diese ab sofort zu jeder Tages- und Nachtzeit genutzt werden. Lokale Geschäfte, Privatpersonen und Shpock-Kunden können ihre Pakete einlagern und abholen.

Kostenlose App

Zur Bedienung der A1 Paket Station wird die kostenlose A1 Paket App genutzt. Zusätzlich können Post AG-Kunden ihre Pakete auch in der A1 Paket Station mit dem gelben Benachrichtigungszettel abholen. Ebenfalls als Partner mit an Bord ist die Flohmarkt-App Shpock. "Wir sind als Partner dabei, weil es unserer Shpock Community ermöglicht, ganz unkompliziert rund um die Uhr Käufe und Verkäufe im Grätzel abzuwickeln", erläutert Wolfgang Pernkopf, Shpock-Head of Advertising DACH.

Mario Mayerthaler, Head of A1 Innovation, erläutert: "Die Idee der A1 Paket Station stammt von drei A1 Mitarbeitern, die sie im Rahmen unseres A1 Intrapreneurship-Programmes eingereicht haben. Uns hat die Idee von Anfang an durch ihren Nutzen und ihre einfache Bedienung überzeugt. Daher haben wir das Team auch gleich mit der Umsetzung beauftragt."

Paket-Empfang soll so einfach wie möglich sein

Die Logistiker können rund um die Uhr Pakete in die A1 Paket Station einlagern, und die Kunden können diese Pakete von dort abholen. Lokale Geschäfte können für ihre Kunden Waren einlagern bzw. abholen und das unabhängig von den Öffnungszeiten. Die Berechtigung kann über die kostenlose A1 App einfach verwaltet werden. Die Abholung von Post Paketen ist kostenlos. Privatpersonen und Händler zahlen je nach Fachgröße zwischen einem Euro und vier Euro für 24 Stunden.

"Der Paketmarkt wächst Jahr für Jahr und die Empfänger von Paketen werden immer anspruchsvoller. Rund um die Uhr verfügbare SB-Einrichtungen, wie diese neuen Paket Stationen, haben ein Ziel: Der Empfang von Paketen soll für Kunden so einfach wie nur möglich sein", so Marc Sarmiento, Österreichische Post, Leitung Projekte & Innovationen. (as)

www.a1.net

www.post.at

www.shpock.com

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.