Burger, Rock und Gin zum Süchtigwerden gibts ab sofort unter der U-Bahn

Beim VIP-Opening des neuesten "Addicted to Rock"-Hotspots in den Stadtbahnbögen blieben weder kulinarische noch musikalische Wünsche offen.

Sie haben es wieder getan: Die "Addicted to Rock"-Masterminds um Leading Lady Niki Fuchs, Veranstalterprofi Philipp Stummer, Michael Gröss, David Wagner, Bernhard Bauer und Wolfgang Jappel haben sich den nächsten potenziell süchtigmachenden Gastro-Streich mit Rock im Blut erlaubt. Am Mittwochabend war es soweit und direkt unter der U6 in den Stadtbahnbögen 186-188 wurde im exklusiven Kreis mit VIPs, Freunden und Partnern die Eröffnung des neuen "Addicted to Rock Bar & Burger" begangen.

Die Gastgeber und geschäftsführenden Addicted to Rock-Gesellschafter ließen sich nicht lumpen und boten ihren Gästen neben den Klassikern Spritzer und Bier über 400 Gin-Tonic-Kreationen und saftige flying Burgers, die vom All-Time-Klassiker Cheeseburger, über den flammend roten Chiliburger ( definitiv nichts für "Pussies", aber heißer Tipp der Redaktion!) bis zum Halloumi-Burger für Veggies alles bot, was das durstig-hungrige Herz begehren konnte. Addicted to Rock hätte seinen Namen allerdings nicht, wenn nicht auch richtig gute Rockmusik als elementares Herzstück Teil des Abends gewesen wäre. Der Live-Auftritt von "TrashBax unplugged" ließ die bereits großartige Stimmung in schwindlige Höhen schnellen und den Abend endgültig zum vollen Erfolg werden. So war es kein Wunder, dass viele Gäste trotz des Wochentags viele Stunden verweilten und – wie echte Rockstars eben – bis spät in die Nacht feierten.

"Live like a Rockstar" in den Stadtbahnbögen

"Es war für uns eine riesen Freude, wieviele langjährigen Freunde und Partner unserer Einladung gefolgt sind und wir eine Opening-Party hatten, wie es sich für Addicted to Rock gehört. Ganz nach unserem Motto: Live like a Rockstar haben wir getanzt, gesungen, getrunken und gefeiert und damit unseren zweiten Standort in den Stadtbahnbögen gebührend eröffnet", freut sich Niki Fuchs über das mehr als gelungene Opening Event.

"Wir haben bei der Eröffnungsfeier bewiesen, was gutes Service heißt. Die Gäste waren alle hellauf begeistert. Das haben wir unserem super Team im Addicted to Rock Stadtbahnbögen zu verdanken, die unsere Gäste wie Rockstars behandelt haben. Die Burger-Verkostung war ein voller Erfolg und wir freuen uns schon auf viele Geschäftsabendessen, Firmen- und Weihnachtsfeiern. Die ersten Reservierungen haben wir bereits gestern entgegengenommen", ergänzt Philipp Stummer.

Geballte Szene-VIP-Power auf der Gästeliste

Unter den Gästen des Abends waren nicht nur viele Rockstars im Herzen, sondern auch einige "echte" Promi-Rockröhren und VIPs mit einer Leidenschaft für harte Beats und heiße Burger. So ließen sich unter anderen Kult-Türsteher und Promifotograf Conny de Beauclair vom U4 , "Alkbottle"-Frontman Roman Gregory, Thomas Waldner, Marcus Wild, Thomas Zeidler, Dori Bauer von Puls 4, Bernhard Vosicky von Radio Wien, Der Timpel von Radio 88.6, Heute-Marketingleiter Herbert Seip, Alexandra und Robert Otto, Manfred Gansterer, Musikjournalisten, Plattenlabels, viele österreichische Bands und Kooperationspartner von Ottakringer, Brau Union, Wien Gin imd viele mehr das Opening nicht entgehen.

Impressionen vom Special VIP-Opening des "Addicted to Rock Bar & Burger Stadtbahnbögen" gibt es in unserer Fotogalerie. (rb)

www.addicted.at

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.