Esther Mitterstieler wird ORF Radio-Wirtschaftschefin

Kurt Reissnegger übernimmt die Ressortleitung "Literatur und Hörspiel" und Johann Kneihs wird als Ressortleiter "Gesellschaft inkl. Konsumentenschutz" bestellt.

Die ehemalige News-Chefredakteurin Esther Mitterstieler wird die Leitung des Ressorts Wirtschaft in der ORF Radio-Information übernehmen. Das teilte der ORF via Presseaussendung mit. Darüber hinaus werden Kurt Reissnegger die Ressortleitung "Literatur und Hörspiel" sowie Johann Kneihs die Ressortleitung "Gesellschaft inkl. Konsumentenschutz"  bei Ö1 übernehmen.

Die gebürtige Südtirolerin Esther Mitterstieler promovierte 1992 in Zeitgeschichte und Philosophie in Bologna. 1993 begann sie als Wirtschaftsredakteurin bei der Tageszeitung Dolomiten in Bozen, 1998 wechselte sie zum Standard, ab 1999 war sie auch Wien-Korrespondentin der Frankfurter Börsen-Zeitung. Bis 2001 war Mitterstieler im Auftrag des Standard auch zuständig für die Börsenberichterstattung für den deutschen Nachrichtensender n-tv und die Moderation der Sendung "Der Standard-Wirtschaft" auf Wien 1 (jetzt ATV plus – Anm. d. Red.).

2003 schrieb sie Reportagen und Unternehmensberichte für trend und profil, 2004 war sie als Beraterin im Bereich Finanzen und Börsegänge bei Scholdan&Company tätig. 2005 wurde Mitterstieler stellvertretende Chefredakteurin bei medianet, 2009 wechselte sie als stellvertretende Chefredakteurin zum Wirtschaftsblatt, wo sie 2012 Chefredakteurin wurde. 2015 wurde Mitterstieler Mitglied der Chefredaktion News und Ressortleiterin Wirtschaft, 2017 News-Chefredakteurin. (as/ots)

www.orf.at

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.