Das ist die neue LEADERSNET-Redaktion

Alexander Schöpf übernimmt die Chefredaktion von karenzierter Julia Weninger. Raffaela Bartik neu im Team.

Zehn Jahre im Online-Einsatz und immer am Puls der heißesten Wirtschaftsnews: da stellt man personelle Veränderungen schon mal dem journalistischen Auftrag hintenan. Nun aber darf LEADERSNET seine neu formierte Redaktion hinter den bestgeklickten Business-News des Landes in einer Atempause auch offiziell vorstellen.

Seit September 2018 sitzt Alexander Schöpf im Chefsessel der LEADERSNET-Redaktion. Der erfahrene Journalist folgte in dieser Position auf die langjährige Chefredakteurin Julia Weninger, die sich seit Ende August 2018 in Karenzpause um ihren Familienzuwachs kümmert und mit reduziertem Stundenaufwand die Luxury News betreut. Mit Neuzugang Raffaela Bartik wurde die Redaktion von Österreichs größtem Business-Portal im Oktober komplettiert.

LEADERSNET-Veteran übernimmt Redaktionsleitung

Alexander Schöpf begann seine Karriere im Jahr 2003 mit einem Praktikum beim Südtiroler Wochenmagazin ff. Von 2004 bis 2005 absolvierte er ein Volontariat beim Wiener Magazin Society. 2006 heuerte er als Redakteur bei der bz -Wiener Bezirkszeitung an, wo er ein Jahr später zum Leitenden Redakteur befördert wurde. Ende 2011 trennten sich Schöpfs Wege und die der bz und der gebürtige Südtiroler entschied sich, erstmal eine berufliche Auszeit zu nehmen.

Ab 2013 startete er dann als freier Journalist wieder durch und dockte dabei auch erstmals mit LEADERSNET an, für dessen täglichen Business Newsletter er fortan Artikel verfasste. Nachdem sich Chefredakteurin Julia Weninger im Herbst 2018 in die Karenz verabschiedete, übernahm Alexander Schöpf die redaktionelle Leitung von Österreichs größtem Businessportal.

"Ich möchte mich bei Paul Leitenmüller, Rafael Budka und Dominik Frey für das entgegengebrachte Vertrauen danken. Es ist eine große Ehre für mich, die redaktionelle Leitung des größten Businessportals Österreichs inne zu haben. Ich möchte mich auch bei meiner Vorgängerin Julia Weninger bedanken, mit der ich in den vergangenen Jahren hervorragend zusammengearbeitet habe und die mir ein wirklich äußerst gut bestelltes Feld hinterlassen hat. Wir haben hier ein großartiges Team und mein Ziel ist es, den täglichen Business-Newsletter noch besser zu machen und den Vorsprung auf die Konkurrenz weiter auszubauen", so der neue LEADERSNET-Chefredakteur.

"Mit der exklusiven Kombination zwischen Medium und Agentur hat sich LEADERSNET in den letzten zehn Jahren sehr erfolgreich etabliert. Ohne unsere redaktionelle Kompetenz und unseren uniquen Content wäre dies alles nicht möglich gewesen. 95.000 Unique Clients sind nicht in die Irre zu führen. Dass unsere Daily Business News gelesen und konsumiert werden ist in erster Linie die Leistung unseres Redaktionsteams, aber vor allem unseres hoch engagierten Chefredakteurs Alexander Schöpf. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön", so Opinion Leaders Network und LEADERSNET-Managing Director Paul Leitenmüller. 

Kreative Allrounderin bringt frischen Wind in die LEADERSNET-Redaktion

Raffaela Bartik studierte Alte Geschichte und Translationswissenschaft an der Uni Wien bevor sie ihrer kreativen Ader mit dem Studium der Illustration und Animation an der Kunstschule Wien freien Lauf ließ. Nach ihrer Diplomausstellung im Künstlerhaus im Jahr 2014 hängte die fließend Englisch und Französisch sprechende Allrounderin ein Französischstudium an, arbeitete nebenbei in der Gastronomie und illustrierte für ehrenamtliche Projekte wie das DAZ-Flüchtlingsprojekt "deutsch.fit".

Ihre Schreibleidenschaft brachte sie als Redakteurin für den DACH-Raum beim Online-Magazin hochzeitfeiern, wo sie schnell leitende Aufgaben, Kundenkontakt und Messearbeit übernahm. Diese kommunikative Tätigkeit führte sie 2016 zur Agentur P8 Marketing, wo sie vor allem die Betreuung der Kunden Energie AG Oberösterreich im Feld Employer Branding und die Koordination von PR-Aktivitäten und Blogger Relations für Schlumberger innehatte. Im Frühjahr 2018 trennten sich die Wege der Wienerin und der Marketingagentur und sie vertiefte ihre kreativen Aktivitäten als freie Ghostwriterin und Illustratorin, bevor sie bei LEADERSNET einen idealen neuen beruflichen Heimathafen fand.

"Mit meinem Platz im Team von LEADERSNET habe ich nicht nur eine abwechslungsreiche und spannende neue berufliche Herausforderung gefunden, sondern auch ein herzliches Team, das meinem Arbeitsplatz mit viel Motivation und Sinn für Humor Wohlfühlatmosphäre verleiht. Ich bedanke mich bei Alexander Schöpf und dem gesamten Team für den warmen Empfang und die laufend gute Zusammenarbeit und freue mich auf jeden weiteren Tag voller neuer Stories und Events für und mit LEADERSNET", sagt die Newcomerin.

"Jung, dynamisch und im digitalen Zeitalter aufgewachsen, so unser neuester redaktioneller Zuwachs. Wir begrüßen Raffaela Bartik als Profiredakteurin und freuen uns über die menschliche Bereicherung in unserem Team", begrüßt Paul Leitenmüller die neue LEADERSNET-Redakteurin. (red)

www.leadersnet.at

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.