"Der EFFIE ist für uns der wichtigste Marketingpreis"

Jörg Pizzera, Gabriela Stimpfl-Abele, Christine Antlanger-Winter, Karin Seywald-Czihak, Rudi Kobza und Co. im LEADERSNET.tv-Interview.

Die EFFIE-Gala 2018 ging am Mittwochabend im MAK (Museum für angewandte Kunst) über die Bühne und zeichnete wieder einmal die effektivsten Werbekampagnen des Landes aus (LEADERSNET berichtete). 

Doch bringt der Gewinn eines Werbepreises auch wirtschaftlich etwas oder ist er nur wichtig fürs Prestige? Diese Frage hat LEADERSNET.tv an IAA Austria-Executive Director Gabriela Stimpfl-Abele, die designierte Google Österreich-Chefin Christine Antlanger-Winter, "Marketer des Jahres" Jörg Pizzera, ProSieben Sat.1 Puls 4-Geschäftsführer Michael Stix, ÖBB-Werbung-Geschäftsführerin Karin Seywald-Czihak, Mediengruppe Österreich-Geschäftsführer Oliver Voigt, Obeserver-Geschäftsführer Florian Laszlo, Gewista-CEO Franz Solta, Kobza Media-Geschäftsführer Rudi Kobza, Manner-Marketingleiter Ulf Schöttl und isobar-Geschäftsführer Andreas Martin gestellt. (as)

www.iaa-austria.at

 

Sollten Sie das Video nicht abspielen können, klicken Sie bitte hier!

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.