Fanta Österreich setzt auf Expertise eines Teen Marketing Officers

Relaunch, neue Flasche und Kampagne für Fanta Zero.

„2017 schlagen wir in der ereignisreichen Geschichte von Fanta ein völlig neues Kapitel auf“, so Zaneta Ciganova, Fanta Brandmanagerin bei Coca-Cola Österreich, „wir setzen überall neue Maßstäbe – bei Verpackung, Geschmack, Kommunikation und Sortiment."  Mit Fanta ZERO kommt das Unternehmen dem Wunsch der Konsumenten nach einem Fanta ohne Zucker bei typischem Geschmack nach. Die neue gedrehte PET-Flasche ist in 0,5L, 1,0L, 1,5L und 2,0 L ab März flächendeckend im heimischen Lebensmitteleinzelhandel erhältlich. Begleitet wird der neue Auftritt durch eine starke Kampagne im TV-, Outdoor- und Digitalbereich wie auch eine Samplingaktivierung. Attraktive Displays am POS sollen zusätzlich auf das neue Fanta neugierig machen.

Werbedruck erhöht

Im Spot hat der sogenannte „Teen Marketing Officer“ mit seinem Team bei Fanta das Ruder übernommen. „Wir spielen einerseits natürlich mit dem Wahn an Abkürzungen in der Berufswelt. Wir zeigen aber auch, wie es funktionieren kann, seine Zielgruppe zu erreichen, indem man ihnen einfach das Kommando überlässt“, verrät die Brand Managerin mit einem Augenzwinkern. Fanta erhöht mit diesem Spot auch den Werbedruck und steigert die Spendings um 10%.“ (jw)

www.fanta.at

leadersnet.TV

IMABIS Connect 2018

Die IMABIS GmbH freute sich über ein volles Haus bei der aktuellen Auflage der IMABIS Connect. Dieses Jahr widmete sich die Fachveranstaltung für Makler dem spannenden Thema Multiple Listing System, kurz MLS.

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.