Künstliche Intelligenz als "Superpower" des Marketings

Marketing on Tour lud zum KI Marketing Day ins Austria Trend Hotel Schloss Wilhelminenberg.

Am Dienstag fand im Austria Trend Hotel Schloss Wilhelminenberg der "KI Marketing Day" statt. Im Rahmen der eintägigen Konferenz referierten Branchenkenner über Produktinnovationen und praxistaugliche Lösungen für künstliche Intelligenz und datengetriebenes Marketing.

Der Experten-Gipfel bot Fachbesuchern mit einem sehr lösungsbezogenen Konferenzprogramm einen umfassenden Überblick der neuesten Entwicklungen des Jahres und somit Transparenz für ihre Investitionsplanungen, aber auch eine gehörige Portion Networking und der gegenseitige Wissensaustausch kamen nicht zu kurz.

Expertengipfel und hochkarätige Fachvorträge

Zwischen 9 und 17 Uhr gaben sich hochkarätige Experten die Staffel – in diesem Fall das Mikrofon – in die Hand. Als Referenten des KI Marketing Day 2020 agierten die Rednerin und Moderatorin sowie Geschäftsführende Gesellschafterin bei Möller Horcher – Public Relations, Gabriele Horcher, der CEO der Adspert Bidmanagement GmbH Marcel Pirlich, der COO von wetter.com Stefan Bornemann, der Gründer und Geschäftsführer der TargetAgent Technologies GmbH Georg Lankmayr, Marco Dohmen, VP Sales bei 1plusX und Annette Dielmann, Director Research & Development bei der Digital Ad Services AG (Goldbach + Tamedia), der Geschäftsführer sowie einer der drei Gründer von CRTN Jasper von Hardenberg, der Geschäftsführer und Digital Analytics & MarTech -Consultant der Digital Loop GmbH John Muñoz, der CSO der trbo GmbH Markus Fröhlich, der Gründer und Geschäftsführer der Hase und Igel GmbH Rasmus Schoenmakers, der Head of Solution Consulting bei Mapp, Sven Kliem, Markus Dörfler, Partner bei Höhne, In der Maur & Partner Rechtsanwälte aus Wien sowie der Managing Partner der Futura GmbH Alexander Oswald.

Sie alle trugen ihr Wissen komproimiert und lösungsorientiert zusammen und teilten es in Vorträgen wie "Wenn die KI übernimmt: Diese Skills braucht dein Marketing jetzt", "Datengetriebenes Marketing mit regionalen Produkt-Wetter-Indizes", "Der berechenbare Konsument – wie Algorithmen und Datenintelligenz die DNA Ihres Unternehmens verändern", "KI – Superpower des Marketings", "Content Marketing: Warum datengetriebenes Arbeiten Voraussetzung für KI-Nutzung ist", "AI Content Generierung als Teil der SEO Strategie – auf einem Websitebaukasten eines Gastronomie-Großhändlers mit über 100K Webseiten", "Wie der Instagram-Hype mit Hilfe von KI auch Ihre Umsätze steigern kann", "KI meets Big Data – mit Automatisierung schneller aus dem Internet lernen", "Data Everywhere – Marketing Intelligence durch Daten-Streaming in Echtzeit", "Update DSGVO – Regeln und Erfahrungswerte datenbasierten Marketings" und "Das Ende aller blöden Fragen – Mit KI-basiertem Marketing bringen sie 'Marketingflüsterer' zum Schweigen".

Mehr Informationen zum KI Marketing Day 2020 finden Sie hier, Impressionen vom Konferenztag im Austria Trend Hotel Schloss Wilhelminenberg finden Sie in unserer Fotogalerie. (red)

www.marketing-on-tour.de

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.