"Für eine bessere, neue Arbeitswelt": Xing mit neuer Imagekampagne

Austro-Pop als Ideengeber für Claims.

Xing startet eine neue Imagekampagne, mit der sich das Business- und Karrierenetzwerk als Vorreiter der New-Work-Bewegung positionieren will. Für die drei Digital Out Of Home-Sujets, mit denen in Österreich in Wien, Linz und Graz geworben wird, haben sich Xing und die Hamburger Kreativagentur Digitas Pixelpark vom Austropop inspirieren lassen.

"Die Xing-Kampagne 2020 ist ein humorvolles Plädoyer für ein besseres Arbeitsleben – die auch Rücksicht nimmt auf die Arbeitskultur und die Sprache in Österreich", so Sandra Bascha, Corporate Communications Manager Österreich, die die Kampagne mit ihren Kollegen entwickelt hat.

Sprüchen wie "Letzte Nocht woa a Nocht im Büro fia mi" wird etwa entgegengehalten mit: "Eigentlich geht das heute anders". Bascha: "Die Zeiten, in denen man sich die Nächte im Büro um die Ohren gehaut hat, sind vorbei. New Work bedeutet auch eine ausgewogene Work-Life-Balance. Jobs, die dem entsprechen, findet man über Xing." (as)

www.xing.com

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.