Promi-Skirennen am Zielhang der Streif

Ein illustres Starterfeld wagte sich auf die Rennpiste. 

Kurz nach dem Grand Prix des Wintersports, nämlich der Abfahrt in Kitzbühel, wurden prominente Gäste zum Promi-Rennen im Zielhang der Streif gebeten. Dass das weltweit einzigartige Winterspektakel wie ein Magnet Prominente aus Wirtschaft, Politik, Sport und Kultur anzieht, beweist die honorig bestückte Teilnehmerliste. 

Auf der Piste zeigten Skilegende Franz Klammer,  die Ex-Skirennläufer Marco Büchel, der auch die Kitz Race Party moderiert hat, Harthi Weirather und Stephan Eberharter, ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel, DJ Ötzi, die Schauspieler Nina Proll, Georg Bloeb und Tobias Moretti, Gerhard Berger sowie Tommy Hilfiger ihr Können auf den "zwei Brettln". Formel-1-Ikone Bernie Ecclestone stand mit der Flagge im Ziel, tatkräftig unterstützt durch Birgit Lauda. (red)

Zu den Fotos geht es hier.

 

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.