"Meine Karriere beweist, dass Lehre Zukunft hat"

Prominentes 35. Firmenjubiläum für Niederösterreichs größten Figaro-Macher und privaten Shopping-Center-Betreiber Peter Schaider.

Am Sonntag lud Immobilienentwickler, Coiffeur und Niederösterreichs größter Friseurlehrlingsausbildner KR Peter Schaider zu seinem 35. Firmenjubiläum in das Savoyen Hotel nach Wien. Der 60-jährige Schaider, einer der bekanntesten Immobilienentwickler der Stadt und größter Friseurlehrlingsausbildner Niederösterreichs, begrüßte rund 400, teils sehr prominente, Gäste.

Der Präsident der Wirtschaftskammer Wien, Walter Ruck, überreichte Schaider eine Urkunde für seine Verdienste. Dem schloss sich Finanzstadtrat Peter Hanke mit einem Stadtsiegel aus dem Jahr 1221 an. Höhepunkt des Abends war die Überreichung des "Großes Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich" durch Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner. "Die Edelseer" sorgten mit einem Auftritt für musikalische Untermalung und Moderatorin Cathy Zimmermann führte durch den Abend.

Vom Coiffeur zum Top-Unternehmer

Schaider begann seine Karriere als Friseur in Heiligeneich und gewann 1982 in Paris bei der Friseur-WM Silber und Bronze sowie 1983 die österreichische Staatsmeisterschaft. Mittlerweile betreibt Schaider mit dem Auhof Center und dem Riverside erfolgreich zwei Shopping Center, er ist mit seiner Kette "Intercoiffeur Schaider-Strassl" und 400 Mitarbeitern mit 50 Ausbildnern auch einer der wichtigsten Impulsgeber für den Wirtschaftsstandort Wien und Niederrösterreich. So werden 17 Prozent aller Friseurlehrlinge in NÖ von der Schaider-Gruppe ausgebildet.

"Dass Lehre Zukunft hat, beweist meine Karriere. Ich habe es damit zum größten privaten Shoppingcenterbetreiber Wiens gebracht. In Zukunft optimieren wir die ganze Unternehmensgruppe, um eine stabile und nachhaltige Basis für die nächste Generation zu schaffen und nachhaltige Strukturen für unsere Kunden und Mitarbeiter zu bieten. Daher habe ich meinen Sohn, Peter Schaider Junior, der jüngste Friseurweltmeister Österreichs, an meiner Firma beteiligt. Peter hat bei der WM 2011 in Mailand Gold und Silber gewonnen und war seit 40 Jahren der erste Einzelweltmeister Österreichs. Wenn ich mit 65 in Pension gehe, dann wird er das Unternehmen in meinem Sinne weiterführen", erklärte der Jubilar.

VIPs gratulierten

Auch die NÖ-Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner zollte Schaider Respekt: "Intercoiffeur Strassl-Schaider bietet seit mittlerweile 35 Jahren besten Service und beste Qualität und dafür wird er von  Kundinnen und Kunden auch hochgeschätzt. Ich gratuliere ganz herzlich zum Jubiläum und wünsche der Geschäftsführung unter Kommerzialrat Peter Schaider und Peter Schaider jun. sowie dem gesamten Team weiterhin viel Erfolg und alles Gute für die Zukunft", so Mikl-Leitner.

"Peter Schaider hat als leidenschaftlicher Unternehmer die Wiener Wirtschaft über Jahrzehnte mit seinen Impulsen bereichert und dabei immer auch den Blick auf das Gemeinsame bewahrt. Sein umfassendes gesellschaftliches und soziales Engagement können wir uns alle zum Vorbild nehmen. Lieber Peter, ich freue mich, mit dir dieses Jubiläum feiern zu dürfen!", so Peter Hanke.

Unter den Ehrengästen des Abends begrüßte Jubilar Schaider neben Stadtrat Peter Hanke, Wirtschaftskammerpräsident Walter Ruck und NÖ-Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner unter anderen die Nationalratsabgeordneten Karl Mahrer, Nico Marchetti, Maria Smodics-Neumann und Wolfgang Gerstl, Grande Dame Birgit Sarata, Dompfarrer Toni Faber, den Unicredit-Vorstandsvorsitzenden Robert Zadrazil, Starkoch Christian Domschitz, Ex-Stadtrat Rudolf Schicker, Societylady Andrea Buday, Rennfahrer Alexander Wurz und seine Frau Julia, Medienunternehmer Christian Pöttler, Kabarettist Alexander Bisenz und viele andere.

Wer noch aller mit Peter Schaider sein großes 35. Firmenjubiläum beging, das sehen Sie in unserer Fotogalerie. (red)

www.strassl.at

www.auhofcenter.at

www.riverside.at

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.