VW kündigt E-Auto für unter 20.000 Euro an

Leistbarer, elektrischer Kompaktwagen in der Größe des Polo, soll 2023 auf den Markt kommen.

Volkswagen-Chef Herbert Diess hat am Rande der Internationale Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt angekündigt, dass VW plane ein Elektroauto für unter 20.000 Euro auf den Markt zu bringen. Das Fahrzeug werde in etwa die Größe des VW Polo haben, mit einer kolportierten Reichweite von 300 Kilometern ausgestattet und ab 2023 erhältlich sein.

"Es ist noch ein langer Weg. Es ist wirklich schwierig, ein E-Auto zu bauen, das weniger als 20.000 Euro kostet und eine vernünftige Reichweite hat", so Diess. Dem neuen VW-Namensschema folgend werde das Elektroauto die Serienversion des ID.1 werden. Die Bezeichnung ID.2 soll für einen kompakten SUV reserviert sein, der ebenfalls in einigen Jahren auf den Markt kommen soll. (red)

www.volkswagen.at

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.