DS Automobiles präsentiert zwei neue elektrifizierte Modelle

Französischer Premiumhersteller bringt DS 3 Crossback E-Tense sowie der Plug-In-Hybrid DS 7 Crossback E-Tense 4x4.

Vergangene Woche präsentierte der französische Premiumhersteller DS Automobiles seine zwei jüngsten Modelle im Rahmen einer Pressekonferenz. Sowohl der DS 3 Crossback E-Tense als auch der Plug-In-Hybrid DS 7 Crossback E Tense 4x4 sind komplett elektrifiziert und ab sofort in Österreich vorbestellbar.

Die Listenpreise für den DS 3 Crossback E-Tense in der Version "So Chic" starten bei 39.790 Euro inkl. 0 Prozent NoVA und Mehrwertsteuer. Bei Kauf profitiert man von einer Prämie von 3.000 Euro die sich aus 1.500 staatlicher Elektroförderung sowie 1.500 Prämie von DS Automobiles zusammen setzt. Der Einstiegslistenpreis in den DS 7 Crossback E-Tense 4x4 in der Version Be Chic liegt bei 52.400 Euro inkl. 0 Prozent NoVA und Mehrwertsteuer.

Ambitionierte Zukunftspläne

Beide Fahrzeuge der Premiummarke sind mit 8 Jahren DS Assistance ausgestattet. Die DS Assistance unterstützt Kunden verlässlich bei Problemen wie Pannen, Unfällen, Reifenpannen, Verlust der Schlüssel oder Fehlbetankung.Nach dem Sieg der Formel E-Weltmeisterschaft im Juli unterstreicht DS Automobiles mit den Bestellöffnungen seine Vorreiterrolle in puncto Elektromobilität. 

Im Rahmen der Pressekonferenz verkündete, dass die Marke DS Automobiles bis 2023 jedes Jahr ein neues Modell auf den Markt bringen werde und schließlich sechs verschiedene Premiummodelle in verschiedenen Segmenten anbieten wolle, die ausnahmslos elektrifiziert sein werden.

Alles auf Elektro ab 2025 

Ab dem Jahr 2025 will DS Automobiles laut eigenen Angaben ausschließlich elektrifizierte Modelle anbieten. Marc de Kergariou, Direktor Marke DS Österreich dazu: "E-Tense" bezeichnet die globale Vision von DS Automobiles einer elektrischen Zukunft der Mobilität. In der Formel E Rennserie stellte der elektrisch angetriebene Rennwagen DS E-Tense FE 19 schon seine Leistungsfähigkeit unter Beweis, unser Rennsportteam DS Techeetah holte sich sowohl den Titel in der Fahrer- als auch in der Herstellerwertung. Die Bestellöffnung der ersten beiden elektrifizierten Modelle von DS Automobiles ist nun ein weiterer Schritt in die elektrische Zukunft unserer französischen Premium-Marke."

Eindrücke von der Pressekonferenz finden Sie in unserer Fotogalerie. (red)

www.dsautomobiles.at

 

Sollten Sie das Video nicht abspielen können, klicken Sie bitte hier!

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.