Das waren die Highlights vom Madonna Blogger Award 2019

Zum fünften Mal wurde der "Österreichische Influencer-Oscar" im MQ verliehen.

Am Montagabend glitzerte und strahlte es vor dem MQ, als Österreichs reichweitenstärkste Influencer sich gemeinsam mit VIPs aus Medien, Mode und Wirtschaft am Red Carpet in auffälligen Outfits und Looks in Pose warfen, bevor es bei der Verleihung um Ruhm und Ehre der Digitalen Welt ging – denn die Madonna Blogger Awards gingen in ihre bereits fünfte Runde.

Die Blogger-Preisträger 2019

Die Trophäe für Austro-Influencer wurde in sieben Kategorien vergeben: In der Kategorie "Fashion" wurde Julia Gaigg alias ­Julietta Mademoiselle zur mode-und stilbewussten Siegerin gekürt. Die ebenfalls heiß umkämpfte Kategorie "Beauty" konnte Kerstin Zacharias für sich entscheiden. "Influencerin of The Year" wurde Lisa-Marie Schiffner und in der Kategorie "Health & Fitness" wurde die Klagenfurter Ausnahme-Fitness-Influencerin Stephanie Davis geehrt.

Den besten Travel-Blog konnten Katharina Werni und Romeo Felsenreich mit dem Blog "sommertage" für sich verbuchen. Als "New Face" holte sich Ex-Germany's Next Topmodel-Kandidatin Bianca-Olivia Konarzewski den Preis persönlich ab. Die Ehrung für die beste Design-Influencerin ging die an die Grazer It-Modemacherin Eva Poleschinski.

Sonderpreise für Robert Kratky, Barbara Meier und Co.

Zusätzlich zu den Hauptpreisen, die ausschließlich an Influencer gingen, wurden im Rahmen der fünften Madonna Blogger Awards auch vier Sonderpreise der Redaktion für besonderes Engagement in verschiedenen Bereichen vergeben, die nicht nur Blogger entgegennahmen. Die Ehrung für soziales Engagement ging an den Blogger Riccardo Simonetti und der ehemaligen Germany's Next Topmodel-Siegerin und Model Barbara Meier wurde der Fair-Fashion-Preis übbereicht. Caritas-Generalsekretär Klaus Schwertner wurde für seine Zivilcourage gewürdigt und Ö3-Star Robert Kratky wurde zum besten "Insta­gram-Promi" des Jahres gekürt.

Am Red Carpet des diesjährigen Madonna Blogger Awards tummelte sich so manch prominentes Gesicht, darunter unter anderen Moderatorin Sylvie Meis, Designerin Eva Poleschinski, Ö3-Moderator Robert Kratky und seine Freundin Franziska Sumberaz, Designerin Marina Hoermanseder, Madonna-Herausgeberin und Gastgeberin Jenny Magin, Barbara Meier und ihr Verlobter Klemens Hallmann, Madonna-Chefredakteurin Daniela Schimke, Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort Margarete Schramböck, die Youtuberin Kim Lianne, Designerin Liliana Klein, Bloggerin Denise Abdel-Kader, Bloggerin Konstantly K, Moderatorin Viviane Geppert, die weibliche Fitness-Guru-Influencerin Stephanie Davis, Lisa Marie Schiffner, Riccardo Simonetti, die Fitness-Bloggerinnen "Baessler Twins" und Society-Experte Dominic Heinzl.

Weiters sah man Blogger und Ex-"Mister Austria" Fabian Kitzweger, Kerstin Zacharias, Amina Dagi, die Bloggerin "Meine Version", Gerid Rux, Bianca Konarzewski, Bloggerin Misses Popisses, Vivianne Reinhardt, Model Beatrice Körmer, Model Mary Foxy Love, Julia Chavanne, Klaus Schwertner, Bloggerin "Fleur de Mode", die Bloggerinnen Edisa Shahini und Julia Gaigg alias "Julietta Mademoiselle", Victoria Ainedter, John Harris-Chef Ernst Minar, Anette Prechtl und Sandra Thaler von "Elfenkleid", Laura Zöhrer, Ken Krueger, Victoria Hooper, Tänzer und Drag-Queen Philipp Mairleb alias "Philishia Conditioner", Annika Grill, Bloggerin "Jana Klar", Model und Ex-Miss Austria Julia Furdea, Bloggerin Lena Maria S., Carmen Knor, Fly Level Managing Director Frank Glander, LEADERSNET.tv-Moderatorin Carina Schwarz und viele andere.

Impressionen vom Madonna Blogger Award 2019 im Museumsquartier gibt es in unserer Fotogalerie und im Video. (rb)

www.madonna.oe24.at

 

Sollten Sie das Video nicht abspielen können, klicken Sie bitte hier!

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.