Schöner die Makler nie tanzten

3.200 Gäste aus der Immobranche beim 14. Immobilienball in der Wiener Hofburg.

Vergangenen Freitagabend öffnete der 14. Immobilienball in der Wiener Hofburg seine Tore für rund 3.200 Gäste aus der Immobilienbranche. Schon im Dezember 2018 war der begehrte Ball restlos ausverkauft. Der gesamte Erlös der Ballkarten, insgesamt 70.000 Euro, ging heuer an das Charity-Projekt "Tralalobe Haus Wien Josefstadt".

Internationale Ehrengäste und abwechslungsreiches Programm

Durch den sensationellen Kartenverkauf und die großzügig aufrundende Raiffeisenbank Baden, vertreten durch Erwin Atzmüller, konnte Ballinitiator Reinhard Einwaller bei der Eröffnung des Balls einen Scheck im Wert von sagenhaften 70.000 Euro an Michaela Klein. Die Miteigentümerin der Firma Almdudler ist nicht nur Gründerin sondern auch Präsidentin des Vereines Tralalobe.

Der traditionelle Ball mit Charity-Aspekt fand nicht nur bei nationalen, sondern auch vielen internationalen Ehrengästen großen Anklang. Neben zahlreichen Branchengrößen konnten unter anderem der Präsident des europäischen Immobilienverbands CEPI Jaroslaw Zielinski und der Präsident der spanischen CEPI Salvador Diez, sowie der FIABCI President World Council of Brokers Manuel Rizzo und die Botschafterin für Deutschland und Österreich der NAR, des US-Verbands der Immobilienmakler, Christel Silver begrüßt werden. Auch Vertreter der Politik, wiedie Abgeordnete zum Landtag und Klubobfrau Elisabeth Olischar und Stadtrat Markus Wölbitsch, folgten der Einladung als Ehrengäste des Balls.

Branchenprofis auf der Bühne und am Tanzparkett

Zu den Highlights des Abends zählte der Auftritt der "The Immotionals" in der beliebten Whiskey Lounge. Die Bandmitglieder sind in der Immobilienbranche nicht unbekannt: Arno Hemala, Norbert Wondrak, Ulli Haslauer, Arnold Vielgut, Franz Kollitsch und Erwin Krause gaben ihr Programm zum Besten.

Die Gästeliste des 14. Immobilienballs reihte eine heimische Branchengröße neben die nächste. So konnten neben den eben erst im Rahmen der Qualitätsmakler-Gala zu den Siegern gekürten Otto-Immobilien - Gesichtern ( LEADERSNET berichtete), Eigentümer Eugen Otto und seinem Prokuristen Richard Buxbaum auch Peter Ulm (6B47), Michael Ehlmaier (EHL), Roland Schmid (RS Group), Michael Schmidt (3SI Immogroup), Andreas Köttl (value one), Florian Kammerstätter (Consulting Company), Georg Flödl (ÖVI), Dietmar Reindl (Immofinanz), Karin Fuhrmann (TPA), Markus Schafferer (PEMA Gruppe), Ernst Vejdovszky (S IMMO), Markus Arnold (Arnold Immobilien), Eugen Otto, Gernot Schöbitz (KONE) und viele andere.

Fotos vom Immobilienball 2019 finden Sie in unserer Galerie. (rb)

www.immobilienball.at

www.epmedia.at

www.tralalobe.at

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.