Gesundheitsministerin holt Vera Russwurm als Gesundheitskoordinatorin

Anlass ist die Kampagne "Mache den ersten Schritt".

Vera Russwurm hat einen neuen Job in Aussicht: Gesundheitsministerin Beate Hartinger-Klein (FPÖ) hat in der ORF-"Pressestunde" angekündigt, dass die Moderatorin sie als Gesundheitskoordinatorin unterstützen werde: "Sie ist Ärztin, hat Vorbildfunktion."

Gemeinsam mit Sportminister und Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ) hat Hartinger-Klein eine Kampagne für bewusstere Ernährung und einen gesünderen Lebensstil bei Jugendlichen ins Leben gerufen. Vera Russwurm wurde ins Boot geholt, um die Kampagne unter dem Motto "Mache den ersten Schritt" zu begleiten. Im ORF prüft man derzeit, inwieweit dies mit ihrer Tätigkeit für den Staatsfunk vereinbar sei. (as)

www.bmgf.gv.at

www.orf.at

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.